Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Kokosoel fristet derzeit noch ein Schattendasein in der heimischen Küche.Kokosöl fristet derzeit noch ein Schattendasein in der heimischen Küche. Das ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Kokosfett, wie es in den Supermärkten angeboten wird, als billiges Fett zum Braten und Frittieren bekannt ist. Darüber hinaus hat Kokosöl zu Unrecht den Ruf, aufgrund seines hohen Anteils an ungesättigten Fettsäuren, der Gesundheit nicht gerade zuträglich zu sein.

Kokosöl – es lebe der Unterschied

Maßgeblich für die Qualität des Kokosöls ist der Herstellungsprozess. Fette mit hohem kommerziellen Verarbeitungsgrad sind qualitativ deutlich minderwertiger als schonend, mit einem hohen Anteil von Handarbeit gefertigtes natives Bio-Kokosöl.

Kokosoel im GlasDie konventionelle Herstellung von Kokosöl

Herkömmliches Kokosöl wird hauptsächlich in Indien und auf den Philippinen produziert, in den Ländern, wo die meisten Kokospalmen wachsen. Die Früchte werden das ganze Jahr über geerntet. Nachdem sie von ihrer faserigen Hülle befreit wurden, lässt man die Kokosmilch ablaufen und trocknet das Fruchtfleisch. Dieses geschieht entweder in der Sonne, oftmals am Straßenrand, oder über Feuer.

Das getrocknete Fruchtfleisch, Kopra genannt, besteht zu 65% aus Fett und wird im nächsten Arbeitsgang industriell gepresst. Das so gewonnene Öl ist in diesem Stadium noch nicht für den Verzehr geeignet. Erst durch aufwändige Weiterbearbeitung wie Raffination, Desodorierung und Bleichen bei hohenTemperaturen ist das konventionelle Kokosöl als Lebensmittel geeignet.

Leider sind im Laufe der Herstellung viele wichtige Inhaltsstoffe verloren gegangen und auch das Aroma und der Geschmack. Ergebnis ist das meist in  Plattenform angebotene, billige Kokosfett zum Braten und Frittieren.

Natives Bio-Kokosöl ist anders

Die verwendeten Kokosnüsse stammen von ökologisch arbeitenden Familienbetrieben in Sri Lanka. Die Früchte werden ausschließlich von Hand geerntet und sowohl schonend als auch hygienisch einwandfrei getrocknet.

Nach der Trocknung wird das Fruchtfleisch zerkleinert und im nächsten Schritt werden die Kokosraspel schonend kalt gepresst. Das so gewonnene native („jungfräuliche“) Kokosöl wird jetzt vor dem Abfüllen nur noch gefiltert. Raffination, Desodorierung und Bleichen entfallen. Natürlicher geht es nicht.

Das Ergebnis ist ein klares, reines Öl mit einem milden, fein nussigen Geschmack und einem unvergleichlichen Aroma.

Kokosoel auf BrotNatives Bio-Kokosöl – vielseitig verwendbar

Dieses Öl hat aufgrund des schonenden Herstellungsprozesses eine Vielzahl von Eigenschaften, die es für den Einsatz in der Küche prädestinieren. Kokosfett ist sehr hitzestabil und daher sehr gut zum Braten, Backen und Frittieren geeignet. Zudem ist es mehrere Jahre haltbar.

Kokosfett wird erst bei 25° Celsius flüssig, bei Zimmertemperatur ist es cremig. Da das native Bio-Kokosöl ist besonders aromatisch ist, lässt es sich auch sehr gut kalt verwenden, zum Beispiel als Kokos-nussiger Brotaufstrich.

Auch die gute Bekömmlichkeit spricht für das native Bio-Kokosöl. Es ist aufgrund seiner Zusammensetzung besonders leicht verdaulich und wird vom Körper schnell in Energie umgesetzt.

Würzige Kokosöle bringen Exotik in die Küche

In der tropischen Küche ist Kokosöl seit Generationen ein unverzichtbarer Bestandteil. Aber auch in Deutschland gewinnt das hochwertige native Kokosöl immer mehr Anhänger.

Neben dem reinen nativen Bio-Kokosöl aus Sri Lanka bietet die Ölmühle Solling auch ein vielfältiges Angebot an mit Kräutern und Gewürzen verfeinerten Kokosölen an. Alle Zutaten stammen natürlich aus anerkannt biologischem Landbau.

Schon geringe Mengen der aromatischen Kokosöle, etwa ein Teelöffel oder auch nur eine Messerspitze, reichen aus, um den Speisen den gewünschten vollmundigen Geschmack zu geben. Bei Fleisch entfällt so zum Beispiel das Marinieren, da die Aromen der Kräuter und Gewürze sich bereits vollständig im Kokosöl entwickelt haben.

Kokosöl vielseitig verwendbar - Rezepte mit KokosölRezepte mit Kokosöl

Tandoori-Huhn mit Gemüse und Basmatireis: Aus einer Hühnchenkeule wird mit dem KokosWürzÖl Tandoori im Handumdrehen ein pikantes indisches Gericht mit dezenter Schärfe und einer milden Knoblauchnote.

Lachssteak auf Fenchelreis mit Limetten-Rahm: KokosWürzÖl Fenchel-Dill verleiht diesem Gericht einen unvergleichlichen Geschmack. Ein echter Geheimtipp für die anspruchsvolle Küche.

Reispfanne mit Garnelen und Paprikastreifen: Den besonderen Pfiff bekommt dieses Gericht, wenn man die Garnelen in KokosWürzÖl Kaffir-Limette anbrät.

Huhn mit Nudeln und Chinakohl in der Kokosnuss serviert: KokosWürzÖl Ingwer-Lemongras und KokosWürzÖl Garam Masala geben dem ganzen den exotischen Touch. Auch optisch ein Hochgenuss.

 

www.oelmuehle-solling.de

ESSEN MIT GENUSS - DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

zurück vor

eine köstliche Herbstfrucht is…

eine köstliche Herbstfrucht ist die Kakifrucht Persimon BOUQUET

Ab Mitte Oktober erobern jedes Jahr die großen, ovalen Kakis der spanischen Sorte "Rojo Br... weiterlesen ...

Gesund und schmackhaft – Mehl …

Gesund und schmackhaft – Mehl selbst frisch mahlen

Bereits seit der Steinzeit mahlt der Mensch frisches Mehl aus verschiedenen Getreidesorten... weiterlesen ...

Obst und Gemüse für den Gourme…

Obst und Gemüse für den Gourmetwinter

Obst und Gemüse gehören auch im Winter auf den Tisch. Dank des Zusammenwachsens der Länder... weiterlesen ...

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Wenn sich die Blätter herbstlich färben und die Tage kürzer werden, beginnt eine herrliche... weiterlesen ...

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv repräsentiert die spanische kulinarische Welt nicht nur durch sein Olivenöl, seine ... weiterlesen ...

Esoliv, und nicht Fischers Fri…

Esoliv, und nicht Fischers Fritz, fängt frische Fische

Wer denkt, dass Esoliv ausschliesslich für hochwertiges Olivenöl aus Spanien steht, hat si... weiterlesen ...

Gourmetkäse aus der Alpmanufak…

Gourmetkäse aus der Alpmanufaktur

Bei den Landwirtschaftlichen Betrieben in der Ferienregion Gstaad dreht sich fast alles um... weiterlesen ...

Esoliv, "goldiges" Olivenöl de…

Esoliv,

Es wird oft das flüssige Gold Andalusiens genannt, das Olivenöl aus Jaén, der Hauptstadt d... weiterlesen ...

Spargel - Das Königsgemüse

Spargel - Das Königsgemüse

Für viele Genießer ist der Monat April ein sehr wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste... weiterlesen ...

Feinste belgische Schokolade i…

Feinste belgische Schokolade in ganz besonderem Gewand

Vergleichen wir das Angebot an Schokolade über die letzten Jahrzehnte hinweg, dann fällt e... weiterlesen ...

Balsamico - Alles Essig?

Balsamico - Alles Essig?

Im Salat, als Dekoration, zur Pasta und sogar als Eissorte – der Balsamico lässt uns kulin... weiterlesen ...

Alles Essig im Weinessiggut Do…

Alles Essig im Weinessiggut Doktorenhof

Seit mehr als 20 Jahren widmet sich Georg Wiedemann nun schon diesem ganz speziellen, trad... weiterlesen ...

Venezianisches Gourmet-Rezept …

Venezianisches Gourmet-Rezept mal ganz anders.

Ein etwas anderes Rezept direkt aus dem Herzen von Venedig. Der Buchautor Michael G. Fritz... weiterlesen ...

Körners Hofladen – der richtig…

Körners Hofladen – der richtige Ort für Genießer

Seit mittlerweile mehr als zehn Jahren finden Genießer in Körners Hofladen so manches Schm... weiterlesen ...

Kochen nach Kalender: Saisonal…

Kochen nach Kalender: Saisonales Obst und Gemüse als Delikatesse

Während uns die Globalisierung mit internationalen Design- und Modetrends überrollt, sind ... weiterlesen ...

Der Matjesrebell aus Glückstad…

Der Matjesrebell aus Glückstadt.

Wenn's um Matjes geht, versteht Henning Plotz, Matjesproduzent aus Glückstadt, keinen Spaß... weiterlesen ...

Oliven – das gelbe Gold vom Bo…

Oliven – das gelbe Gold vom Bosporus

Die traditionsreiche osmanische Küche hat wahrlich viel zu bieten. Von hervorragenden Fisc... weiterlesen ...

Hokkaidokürbis - ein Japaner m…

Hokkaidokürbis - ein Japaner mit Amerikanischen Wurzeln

Mit Aufnahme der Handelsbeziehungen zwischen Japan und den USA wurde Ende des 19. Jahrhund... weiterlesen ...

Butternut-, Butternuss- oder B…

Butternut-, Butternuss- oder Birnenkürbis ...

... das sind im deutschsprachigen Raum die gebräuchlichen Namen für dieses delikate Winter... weiterlesen ...

Die besten Tipps für die Grill…

Die besten Tipps für die Grill-Party

Grillen im engsten Familienkreis ist zumeist sehr gemütlich und entspannt. Aber wie sieht ... weiterlesen ...

Pomelo - das Beste aus Grapefr…

Pomelo - das Beste aus Grapefruit und Pampelmuse

Die Pomelo ist eine recht junge Zitrusfrucht, sie wurde erst Anfang der 70er Jahre in Isra... weiterlesen ...

Maniok, Mandioca, Cassava oder…

Maniok, Mandioca, Cassava oder Yuca -  Wolfsmilchgewächs südamerikanischen Ursprungs

Die Maniok, in unseren Breitengraden für viele eher noch unbekannt, gehört weltweit allerd... weiterlesen ...

Sushi – gesund, lecker und sch…

Sushi – gesund, lecker und schön anzusehen

Sushi war in Europa viele Jahre lang nur den wenigsten ein Begriff, bis dann plötzlich übe... weiterlesen ...

Torten und Kuchen

Torten und Kuchen

Zu jeder traditionellen Geburtstagsparty oder sonstigen besonderen Anlässen gehört ein lec... weiterlesen ...

Das Lebkuchenherz: ein Klassik…

Das Lebkuchenherz: ein Klassiker mit individueller Note

Für Genießer wäre die Weihnachtszeit ohne den süßen Klassiker Lebkuchen nur halb so schön.... weiterlesen ...

Schinken + Co, ohne Nitrit und…

Schinken + Co, ohne Nitrit und Zusatzstoffe

Geboren durch den Wunsch Rohschinken und –würste nitritfrei umzuröten, mit weniger Salz un... weiterlesen ...

'Bella Italia' Italienische Kü…

'Bella Italia' Italienische Küche bringt Urlaubsstimmung nach Hause

Jetzt packt alle wieder die Vorfreude auf den nahenden Sommerurlaub: Strahlender Sonnensch... weiterlesen ...

Beim Grillen Komplimente fisch…

Beim Grillen Komplimente fischen - Wie man Dorade und Co richtig zubereitet

Steak und Wurst kann jeder und so verwundert es nicht, dass Grillfreunde sich untereinande... weiterlesen ...

Ran an die reifen Früchte

Ran an die reifen Früchte

Jetzt wird geerntet: Saison für frische Äpfel, Birnen und Pflaumen der Region Ob knackige... weiterlesen ...

Gemüse aus dem Himalaya - Rhab…

Gemüse aus dem Himalaya - Rhabarber

Gleichzeitig mit der Spargelsaison beginnt auch die Zeit des Rhabarbers. Gemeinhin als Fru... weiterlesen ...

German Dutch English French Italian Spanish Turkish

Bowlen

  • 4.6/5 rating 11 votes
  • 4.5/5 rating 8 votes
  • 4.2/5 rating 26 votes