Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Ein Blick ins Gewürzregal zeigt: Kurkuma versteckt sich häufig in Curry-Gewürzmischungen. - (c) pixabay #887348

Kurkuma. Die leuchtend gelbe Unbekannte präsentiert sich facettenreich.
Gelbwurz, Indischer Safran und Kurkuma – all diese Namen trägt das Ingwergewürz, das nur auf den ersten Blick unbekannt zu sein scheint. Definitiv ungeklärt ist ihre exakte Herkunft, aber das tut der aufkeimenden Beliebtheit des Ingwergewächses keinen Abbruch.

Der Unterschied zu Ingwer liegt in erster Linie in der Farbe, denn Kurkuma könnte man auch in der Rubrik der natürlichen Lebensmittelfarben verorten. Kurkumin, der gelbliche Farbstoff in der Wurzel, sorgt nicht nur für gelben Pepp auf dem Teller, sondern ihm wird auch eine heilende Wirkung nachgesagt.

Kurkuma befindet sich in jeder Küche – und in vielen beliebten Gerichten
Kurkuma ist ein Grundbestandteil vieler Currygewürze - (c) pixabay #743044Wer angibt, das Aroma von Kurkuma nicht zu kennen, der irrt sich. Kurkuma ist ein Grundbestandteil vieler Currymischungen und damit ein Gewürz, das in Sterneküchen und beim Lieferservice gleichermaßen im Gewürzregal steht. Bei diesem Rezept für Fischcurry wird Kurkuma sogar extra noch zugegeben (trotz Currypaste). Auch dieses Fischfilet mit mediterranem Gemüse, dieses Spargel-Gericht und dieses vegetarische Gericht bauen auf den Geschmack von Kurkuma.

In der Küche kann Kurkuma variantenreich eingesetzt werden:

  1. Als Dipp zu Rohkost oder Kartoffeln, als Sauce übers Gratin, als Kräuterbutter oder als Marinade zeigt sich die Vielseitigkeit des Gewürzes, das nahezu jedes Gericht verfeinern kann.
  2. Zu Hackfleischgerichten wird Kurkuma nicht etwa wegen der Farbe gern kombiniert, sondern vor allem wegen des leicht scharfen Geschmacks.
  3. Zum Pimpen von regulären und altbekannten Gerichten trägt vor allem die leuchtend gelbe Farbe bei. Mit nur einer Messerspitze Kurkuma kann einfacher Reis zu goldgelbem Reis werden und können Nudeln einen goldgelben Schimmer erhalten.

Wichtig bei der Verwendung von Kurkuma ist, dass Kurkuma mit schwarzem Pfeffer (bzw. dem Inhaltsstoff Piperin) kombiniert werden muss, um die Vitalstoffe zu lösen.

Der Farbstoff in Kurkuma ist so stark, dass sich damit sogar Eier färben lassen. - (c) pixabay #2075087Kurkuma in flüssiger Form? Auch als Getränk ist das gelbe Gewürz beliebt
Zugegeben, der erste Gedanke an einen Curry-Drink ist wahrlich etwas abwegig, doch mittlerweile hat sich eine ganze Reihe an Kurkuma-Rezepten durchgesetzt. Das sind die beliebtesten Getränke mit Kurkuma:

  1. Goldene Milch. Wer Kurkuma-Pulver in Milch mischt und die Mischung mit Pfeffer, Ingwer und Honig anreichert, bekommt eine goldgelb schimmernde Flüssigkeit mit einem scharfen Geschmack. Im Handel gibt es mittlerweile Mischungen, die mit Vanille- oder Zimtgeschmack versetzt sind.
  2. Kurkuma Booster. Mit Blick auf die gesundheitsfördernde Wirkung gibt es gleich zwei Trinkrezepte, die Kurkuma zum "Booster" werden lassen. Angereichert mit Orangensaft, Ingwer und Honig kurbelt diese Mischung den Stoffwechsel an. Als Smoothie mit Pak Choi, Orangen, Bananen und Ingwer hilft es dem Immunsystem dabei, seine wichtige Arbeit zu verrichten.
  3. Kurkuma Shake. Im Sommer kann das Kurkuma-Milch-Gemisch mit Kokosöl, Agavensirup und jeder Menge Eiswürfeln ergänzt werden. So wird ein antialkoholischer Sommer-Cocktail daraus.


Kurkuma hilft der Gesundheit!?
Gerade in Zeiten, in denen fast tagtäglich ein neues sogenanntes "Superfood" in den Regalen steht, stellt sich natürlich auch bei Kurkuma die Frage: Wie es ist wirklich um die gesundheitsfördernde Wirkung der gelben Knolle bestellt? In der ARD Mediathek gibt es zu diesem Thema einen entsprechenden Infoclip. Summa summarum lassen sich diese positiven Wirkungen Kurkuma unterstellen:

  • Kurkuma kann den Blutzuckerwert optimieren. Es hat eine positive Wirkung auf die Zellen der Bauchspeicheldrüse und kann den Ausbruch von Diabetes günstig beeinflussen.
  • Kurkuma kann den Cholesterinwert optimieren. Freie Radikale werden in ihrem Wachstum behindert. Auch oxidativer Stress wird nachhaltig eingedämmt.
  • Kurkuma unterstützt das Immunsystem. Es begünstigt den aktiven Zellschutz und beugt chronischen Erkrankungen vor.
  • Kurkuma unterstützt Diäten. Es optimiert die Verdauung und motiviert die körpereigene Fettverbrennung.
  • Kurkuma wirkt als Antioxidant. Es hemmt die Schädigung der Zellen und optimiert die Regeneration erkrankter Zellen.
  • Kurkuma wirkt bei Entzündungen. Zum einen hemmt es das Entzündungshormon und zum anderen schützt es die Zellen nachhaltig.


Gesponserter Beitrag

ESSEN MIT GENUSS - DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

zurück vor

Kurkuma - die leuchtend gelbe …

Kurkuma - die leuchtend gelbe Unbekannte

Kurkuma. Die leuchtend gelbe Unbekannte präsentiert sich facettenreich.Gelbwurz, Indisch... weiterlesen ...

eine köstliche Herbstfrucht is…

eine köstliche Herbstfrucht ist die Kakifrucht Persimon BOUQUET

Ab Mitte Oktober erobern jedes Jahr die großen, ovalen Kakis der spanischen Sorte "Rojo Br... weiterlesen ...

Gesund und schmackhaft – Mehl …

Gesund und schmackhaft – Mehl selbst frisch mahlen

Bereits seit der Steinzeit mahlt der Mensch frisches Mehl aus verschiedenen Getreidesorten... weiterlesen ...

Obst und Gemüse für den Gourme…

Obst und Gemüse für den Gourmetwinter

Obst und Gemüse gehören auch im Winter auf den Tisch. Dank des Zusammenwachsens der Länder... weiterlesen ...

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Wenn sich die Blätter herbstlich färben und die Tage kürzer werden, beginnt eine herrliche... weiterlesen ...

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv repräsentiert die spanische kulinarische Welt nicht nur durch sein Olivenöl, seine ... weiterlesen ...

Esoliv, und nicht Fischers Fri…

Esoliv, und nicht Fischers Fritz, fängt frische Fische

Wer denkt, dass Esoliv ausschliesslich für hochwertiges Olivenöl aus Spanien steht, hat si... weiterlesen ...

Gourmetkäse aus der Alpmanufak…

Gourmetkäse aus der Alpmanufaktur

Bei den Landwirtschaftlichen Betrieben in der Ferienregion Gstaad dreht sich fast alles um... weiterlesen ...

Esoliv, "goldiges" Olivenöl de…

Esoliv,

Es wird oft das flüssige Gold Andalusiens genannt, das Olivenöl aus Jaén, der Hauptstadt d... weiterlesen ...

Spargel - Das Königsgemüse

Spargel - Das Königsgemüse

Für viele Genießer ist der Monat April ein sehr wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste... weiterlesen ...

Feinste belgische Schokolade i…

Feinste belgische Schokolade in ganz besonderem Gewand

Vergleichen wir das Angebot an Schokolade über die letzten Jahrzehnte hinweg, dann fällt e... weiterlesen ...

Balsamico - Alles Essig?

Balsamico - Alles Essig?

Im Salat, als Dekoration, zur Pasta und sogar als Eissorte – der Balsamico lässt uns kulin... weiterlesen ...

Alles Essig im Weinessiggut Do…

Alles Essig im Weinessiggut Doktorenhof

Seit mehr als 20 Jahren widmet sich Georg Wiedemann nun schon diesem ganz speziellen, trad... weiterlesen ...

Venezianisches Gourmet-Rezept …

Venezianisches Gourmet-Rezept mal ganz anders.

Ein etwas anderes Rezept direkt aus dem Herzen von Venedig. Der Buchautor Michael G. Fritz... weiterlesen ...

Körners Hofladen – der richtig…

Körners Hofladen – der richtige Ort für Genießer

Seit mittlerweile mehr als zehn Jahren finden Genießer in Körners Hofladen so manches Schm... weiterlesen ...

Kochen nach Kalender: Saisonal…

Kochen nach Kalender: Saisonales Obst und Gemüse als Delikatesse

Während uns die Globalisierung mit internationalen Design- und Modetrends überrollt, sind ... weiterlesen ...

Der Matjesrebell aus Glückstad…

Der Matjesrebell aus Glückstadt.

Wenn's um Matjes geht, versteht Henning Plotz, Matjesproduzent aus Glückstadt, keinen Spaß... weiterlesen ...

Oliven – das gelbe Gold vom Bo…

Oliven – das gelbe Gold vom Bosporus

Die traditionsreiche osmanische Küche hat wahrlich viel zu bieten. Von hervorragenden Fisc... weiterlesen ...

Hokkaidokürbis - ein Japaner m…

Hokkaidokürbis - ein Japaner mit Amerikanischen Wurzeln

Mit Aufnahme der Handelsbeziehungen zwischen Japan und den USA wurde Ende des 19. Jahrhund... weiterlesen ...

Butternut-, Butternuss- oder B…

Butternut-, Butternuss- oder Birnenkürbis ...

... das sind im deutschsprachigen Raum die gebräuchlichen Namen für dieses delikate Winter... weiterlesen ...

Die besten Tipps für die Grill…

Die besten Tipps für die Grill-Party

Grillen im engsten Familienkreis ist zumeist sehr gemütlich und entspannt. Aber wie sieht ... weiterlesen ...

Pomelo - das Beste aus Grapefr…

Pomelo - das Beste aus Grapefruit und Pampelmuse

Die Pomelo ist eine recht junge Zitrusfrucht, sie wurde erst Anfang der 70er Jahre in Isra... weiterlesen ...

Maniok, Mandioca, Cassava oder…

Maniok, Mandioca, Cassava oder Yuca -  Wolfsmilchgewächs südamerikanischen Ursprungs

Die Maniok, in unseren Breitengraden für viele eher noch unbekannt, gehört weltweit allerd... weiterlesen ...

Sushi – gesund, lecker und sch…

Sushi – gesund, lecker und schön anzusehen

Sushi war in Europa viele Jahre lang nur den wenigsten ein Begriff, bis dann plötzlich übe... weiterlesen ...

Torten und Kuchen

Torten und Kuchen

Zu jeder traditionellen Geburtstagsparty oder sonstigen besonderen Anlässen gehört ein lec... weiterlesen ...

Das Lebkuchenherz: ein Klassik…

Das Lebkuchenherz: ein Klassiker mit individueller Note

Für Genießer wäre die Weihnachtszeit ohne den süßen Klassiker Lebkuchen nur halb so schön.... weiterlesen ...

Schinken + Co, ohne Nitrit und…

Schinken + Co, ohne Nitrit und Zusatzstoffe

Geboren durch den Wunsch Rohschinken und –würste nitritfrei umzuröten, mit weniger Salz un... weiterlesen ...

'Bella Italia' Italienische Kü…

'Bella Italia' Italienische Küche bringt Urlaubsstimmung nach Hause

Jetzt packt alle wieder die Vorfreude auf den nahenden Sommerurlaub: Strahlender Sonnensch... weiterlesen ...

Beim Grillen Komplimente fisch…

Beim Grillen Komplimente fischen - Wie man Dorade und Co richtig zubereitet

Steak und Wurst kann jeder und so verwundert es nicht, dass Grillfreunde sich untereinande... weiterlesen ...

Ran an die reifen Früchte

Ran an die reifen Früchte

Jetzt wird geerntet: Saison für frische Äpfel, Birnen und Pflaumen der Region Ob knackige... weiterlesen ...

German Dutch English French Italian Spanish Turkish

www.worldofsweets.de

Bowlen

  • 3.0/5 rating 10 votes
  • 4.9/5 rating 25 votes
  • 4.2/5 rating 27 votes