Delikatessen von Dallmayr

Bier und Käse kann man als edle Kochzutaten kombinieren. Ein Beispiel ist Limburger mit neuen Kartoffeln in einer Biermarinade aus Frühlingszwiebeln, Kümmel und Bier.Bei Käse und Bier haben Genießer die Wahl. Sie können eine fast unendliche Vielfalt an Sorten, Aromen und Geschmacksnuancen entdecken - und kombinieren. Wer Anregungen sucht, findet sie im Allgäu: Dort sind das Käsehandwerk und der Biergenuss fest verwurzelt - und es lockt eine Vielzahl an Spezialitäten. Besonders charakteristisch und intensiv sind beispielsweise die Original Allgäuer Rotkultur-Käse Limburger und Romadur von St.Mang.

Käseklassiker - kreativ variiert

Seit mehr als 100 Jahren stellt die Traditionskäserei St.Mang aus erlesenen, natürlichen Zutaten herzhaft-würzige Käsespezialitäten her, darunter auch Original Allgäuer Limburger und Romadur. Typisch für diese "Backstein-Käse" sind ihre eckige Form, ihre orange-rötliche Rinde und ihr herzhafter Geschmack. Der Romadur ist etwas kleiner als der Limburger, reift schneller durch und schmeckt noch etwas würziger. Bei der Zubereitung ihrer vielseitigen Käsespezialitäten sind die Allgäuer experimentierfreudig. Sowohl Limburger als auch Romadur variieren sie immer aufs Neue: als delikate Brotzeit mit Essig und Zwiebeln, als würzige Einlage in knackigem Salat oder auch als Tatar mit Radieschen, Lauchzwiebeln und einer Honig-Senf-Vinaigrette.

Zu den beiden Rotkultur-Klassikern Limburger und Romadur von St.Mang passt am besten ein charaktervolles, malzbetontes Bier. Dazu zählt Märzenbier ebenso wie viele der würzigen Stark- und Bockbiere, die eigens für das Frühjahr und den Sommer gebraut werden. Der Reiz an dieser Kombination: Die leichte Malzsüße des Biers harmoniert bestens mit der pikanten Würze der Rotkultur-Käse. So lassen sich bekannte Geschmackseindrücke im Zusammenspiel ganz neu entdecken.

Gerichte mit Käse und Bier verfeinern

Nicht weniger kreativ sind die Allgäuer in der Genießerküche. Käse und Bier werden fantasievoll in Rezepte eingebunden und versprechen würzige Abwechslung. Ein schmackhaftes Beispiel: Limburger mit neuen Kartoffeln in einer Marinade aus Frühlingszwiebeln, Kümmel und Bier. Die traditionsreichen original Allgäuer Rotkultur-Käse von St.Mang aus dem Unterallgäu werden im Übrigen aus tagesfrischer Allgäuer Milch und mit hauseigenen Rotkulturen gekäst. Für ihren besonderen Charakter steht die Qualitäts- und Reifegarantie.

Käse und Bier - zwei Rezeptideen

Rezeptidee 1:

St.Mang Original Allgäuer Limburger mit Biermarinade

Zutaten für vier Portionen: - 300 Gramm St.Mang Original Allgäuer Limburger (40 Prozent Fett i. Tr.) - 600 Gramm neue Kartoffeln - Salz - 1 Bund Frühlingszwiebeln - 125 Milliliter Bier - 1/2 Teelöffel Kümmel - 1 Teelöffel Zucker - 3 Esslöffel Weißweinessig - 5 Esslöffel Rapsöl - Pfeffer - 200 Gramm Frühsommersalate (beispielsweise junger Spinat, Löwenzahn oder Kopfsalat) - 12 Kirschtomaten

Zubereitung:

St.Mang Original Allgäuer Limburger in Scheiben schneiden. Kartoffeln nach Belieben schälen oder nur gründlich waschen und in fünf Millimeter dicke Scheiben schneiden. In gesalzenem Wasser circa zehn Minuten kochen. Für die Marinade die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden. Zusammen mit Bier, Kümmel und Zucker erhitzen und zu einem Sirup einkochen. Weißweinessig und Rapsöl zugeben, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Kartoffelscheiben abtropfen, mit etwas Biermarinade mischen. Die Käsescheiben locker unterheben. Salat und Kirschtomaten waschen, den Salat trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Kirschtomaten halbieren. Mit der restlichen Marinade mischen und mit Käse und Kartoffeln anrichten.

Rezeptidee 2:

Kräuterwaffeln mit St.Mang Original Allgäuer Romadur und Rhabarber

Originelle Rezeptidee: Kräuterwaffeln in Herzform mit Allgäuer Romadur und Rhabarber.Zutaten für 4 Portionen:

- 125 Gramm Butter - je ein Bund Schnittlauch und Petersilie - 250 Gramm Mehl - 1/2 Teelöffel Backpulver - 4 Eier - 125 Milliliter Bier - Salz, Pfeffer, Muskat - 500 Gramm Rhabarber - 3 Esslöffel Apfelsaft - 3 Esslöffel Puderzucker - 1 Teelöffel Pimentkörner - 1 Bund Radieschen - 3 Esslöffel Weißweinessig - 300 Gramm St.Mang Original Allgäuer Romadur (40 Prozent Fett i. Tr.) - 1 Hand voll Radieschensprossen - Frühlingssalat (zum Beispiel Eisbergsalat, Rucola)

Zubereitung:

Butter schmelzen, Kräuter fein schneiden. Mehl und Backpulver mischen, mit Eiern, Bier, zerlassener Butter und 125 Millilitern Wasser zu einem Waffelteig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Rhabarber waschen, die Enden abschneiden, zähe Fasern abziehen. Rhabarberstangen in dünne Stifte schneiden. Mit Apfelsaft, Puderzucker und Piment zugedeckt bei schwacher Hitze circa 15 Minuten dünsten. Mit Salz und einer kräftigen Prise Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit Radieschen putzen, in feine Scheiben schneiden und mit Weißweinessig marinieren, salzen und pfeffern. St.Mang Original Allgäuer Romadur in Scheiben schneiden. Salat und Sprossen waschen und trocken schleudern.

In einem Waffeleisen circa acht Waffeln backen. Heiße Waffeln in einzelne Herzen teilen und mit Romadur belegen. Mit Rhabarber, Radieschen, Sprossen und Salat garnieren.

Tipp: Den Rhabarber in diesem Rezept kann man je nach Jahreszeit und Lieblingsobst durch andere feste Obstsorten ersetzen, zum Beispiel Äpfel, Birnen oder Quitten. Auch Aprikosen oder Pfirsiche sind geeignet, sollten aber nur einmal kurz aufgekocht werden.

Fotos: djd/Käserei Champignon

(djd/pt).

ESSEN MIT GENUSS - DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

zurück vor

Kurkuma - die leuchtend gelbe …

Kurkuma - die leuchtend gelbe Unbekannte

Kurkuma. Die leuchtend gelbe Unbekannte präsentiert sich facettenreich.Gelbwurz, Indisch... weiterlesen ...

eine köstliche Herbstfrucht is…

eine köstliche Herbstfrucht ist die Kakifrucht Persimon BOUQUET

Ab Mitte Oktober erobern jedes Jahr die großen, ovalen Kakis der spanischen Sorte "Rojo Br... weiterlesen ...

Gesund und schmackhaft – Mehl …

Gesund und schmackhaft – Mehl selbst frisch mahlen

Bereits seit der Steinzeit mahlt der Mensch frisches Mehl aus verschiedenen Getreidesorten... weiterlesen ...

Obst und Gemüse für den Gourme…

Obst und Gemüse für den Gourmetwinter

Obst und Gemüse gehören auch im Winter auf den Tisch. Dank des Zusammenwachsens der Länder... weiterlesen ...

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Wenn sich die Blätter herbstlich färben und die Tage kürzer werden, beginnt eine herrliche... weiterlesen ...

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv repräsentiert die spanische kulinarische Welt nicht nur durch sein Olivenöl, seine ... weiterlesen ...

Esoliv, und nicht Fischers Fri…

Esoliv, und nicht Fischers Fritz, fängt frische Fische

Wer denkt, dass Esoliv ausschliesslich für hochwertiges Olivenöl aus Spanien steht, hat si... weiterlesen ...

Gourmetkäse aus der Alpmanufak…

Gourmetkäse aus der Alpmanufaktur

Bei den Landwirtschaftlichen Betrieben in der Ferienregion Gstaad dreht sich fast alles um... weiterlesen ...

Esoliv, "goldiges" Olivenöl de…

Esoliv,

Es wird oft das flüssige Gold Andalusiens genannt, das Olivenöl aus Jaén, der Hauptstadt d... weiterlesen ...

Spargel - Das Königsgemüse

Spargel - Das Königsgemüse

Für viele Genießer ist der Monat April ein sehr wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste... weiterlesen ...

Feinste belgische Schokolade i…

Feinste belgische Schokolade in ganz besonderem Gewand

Vergleichen wir das Angebot an Schokolade über die letzten Jahrzehnte hinweg, dann fällt e... weiterlesen ...

Balsamico - Alles Essig?

Balsamico - Alles Essig?

Im Salat, als Dekoration, zur Pasta und sogar als Eissorte – der Balsamico lässt uns kulin... weiterlesen ...

Alles Essig im Weinessiggut Do…

Alles Essig im Weinessiggut Doktorenhof

Seit mehr als 20 Jahren widmet sich Georg Wiedemann nun schon diesem ganz speziellen, trad... weiterlesen ...

Venezianisches Gourmet-Rezept …

Venezianisches Gourmet-Rezept mal ganz anders.

Ein etwas anderes Rezept direkt aus dem Herzen von Venedig. Der Buchautor Michael G. Fritz... weiterlesen ...

Körners Hofladen – der richtig…

Körners Hofladen – der richtige Ort für Genießer

Seit mittlerweile mehr als zehn Jahren finden Genießer in Körners Hofladen so manches Schm... weiterlesen ...

Kochen nach Kalender: Saisonal…

Kochen nach Kalender: Saisonales Obst und Gemüse als Delikatesse

Während uns die Globalisierung mit internationalen Design- und Modetrends überrollt, sind ... weiterlesen ...

Der Matjesrebell aus Glückstad…

Der Matjesrebell aus Glückstadt.

Wenn's um Matjes geht, versteht Henning Plotz, Matjesproduzent aus Glückstadt, keinen Spaß... weiterlesen ...

Oliven – das gelbe Gold vom Bo…

Oliven – das gelbe Gold vom Bosporus

Die traditionsreiche osmanische Küche hat wahrlich viel zu bieten. Von hervorragenden Fisc... weiterlesen ...

Hokkaidokürbis - ein Japaner m…

Hokkaidokürbis - ein Japaner mit Amerikanischen Wurzeln

Mit Aufnahme der Handelsbeziehungen zwischen Japan und den USA wurde Ende des 19. Jahrhund... weiterlesen ...

Butternut-, Butternuss- oder B…

Butternut-, Butternuss- oder Birnenkürbis ...

... das sind im deutschsprachigen Raum die gebräuchlichen Namen für dieses delikate Winter... weiterlesen ...

Die besten Tipps für die Grill…

Die besten Tipps für die Grill-Party

Grillen im engsten Familienkreis ist zumeist sehr gemütlich und entspannt. Aber wie sieht ... weiterlesen ...

Pomelo - das Beste aus Grapefr…

Pomelo - das Beste aus Grapefruit und Pampelmuse

Die Pomelo ist eine recht junge Zitrusfrucht, sie wurde erst Anfang der 70er Jahre in Isra... weiterlesen ...

Maniok, Mandioca, Cassava oder…

Maniok, Mandioca, Cassava oder Yuca -  Wolfsmilchgewächs südamerikanischen Ursprungs

Die Maniok, in unseren Breitengraden für viele eher noch unbekannt, gehört weltweit allerd... weiterlesen ...

Sushi – gesund, lecker und sch…

Sushi – gesund, lecker und schön anzusehen

Sushi war in Europa viele Jahre lang nur den wenigsten ein Begriff, bis dann plötzlich übe... weiterlesen ...

Torten und Kuchen

Torten und Kuchen

Zu jeder traditionellen Geburtstagsparty oder sonstigen besonderen Anlässen gehört ein lec... weiterlesen ...

Das Lebkuchenherz: ein Klassik…

Das Lebkuchenherz: ein Klassiker mit individueller Note

Für Genießer wäre die Weihnachtszeit ohne den süßen Klassiker Lebkuchen nur halb so schön.... weiterlesen ...

Schinken + Co, ohne Nitrit und…

Schinken + Co, ohne Nitrit und Zusatzstoffe

Geboren durch den Wunsch Rohschinken und –würste nitritfrei umzuröten, mit weniger Salz un... weiterlesen ...

'Bella Italia' Italienische Kü…

'Bella Italia' Italienische Küche bringt Urlaubsstimmung nach Hause

Jetzt packt alle wieder die Vorfreude auf den nahenden Sommerurlaub: Strahlender Sonnensch... weiterlesen ...

Beim Grillen Komplimente fisch…

Beim Grillen Komplimente fischen - Wie man Dorade und Co richtig zubereitet

Steak und Wurst kann jeder und so verwundert es nicht, dass Grillfreunde sich untereinande... weiterlesen ...

Ran an die reifen Früchte

Ran an die reifen Früchte

Jetzt wird geerntet: Saison für frische Äpfel, Birnen und Pflaumen der Region Ob knackige... weiterlesen ...

German Dutch English French Italian Spanish Turkish

Alkoholfreie Getränke

  • 5.0/5 rating 4 votes
  • 4.0/5 rating 1 votes
  • 5.0/5 rating 1 votes