Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Kürbisse im Sonnenuntergang - Maya Kruchancova fotoliaWährend uns die Globalisierung mit internationalen Design- und Modetrends überrollt, sind auch Lebensmittel längst gängige Importware. Die Kiwi im Winter, der Kohl im Sommer- heutzutage kann alles jahreszeitenunabhängig verköstigt werden. Doch vor allem in letzter Zeit hat sich eine Gegenbewegung mobilisiert, die den Wunsch nach einer unverfälschten, gesunden Ernährung hegt. Weg vom Import-Food und wieder zurück zum ursprünglichen regionalen Anbau. Selbst Supermarkt-Riesen wie Rewe oder Edeka haben die Sparte in ihr Sortiment integriert und locken mit Regionalität.

Erzeugermärkte wie "Slow Food"- und Gourmets tragen dazu bei, dass die Wiederentdeckung lokaler Speisen sogar wieder Einzug in städtische Restaurants findet. Für Gourmets und "Foodies" eröffnet der Wandel die Rückbesinnung auf ursprüngliche Geschmacksrichtungen und raffinierte traditionelle Gerichte.

Die Vorteile

Frau schaut sich Heidelbeeren an - Mint Foto fotoliaÖkologisch muss das Essen sein, aber vor allem vom Hof aus der Umgebung. Die saisonale-regionale Ernährungsweise hat viele Vorteile. Sie ist vor allem:

  • Gesundheitsfördernd. Wird die Ware im optimalen Reifezustand geerntet, besitzt sie den höchsten Gehalt einzelner Vitamine und ist somit besonders förderlich fürs Immunsystem.
  • Wirtschaftlich. Der eigene Geldbeutel profitiert von dem nachbarschaftlichen Anbau. Mit jedem Apfel vom regionalen Bauernhof, werden Importflüge vermieden, Energie- und Treibhausgasemissionen gesenkt.
  • Sozial und Überschaubar. Die Präferenz regionaler Waren ist vor allem durch Transparenz gekennzeichnet. Die geographische Nähe zum Produkt schafft Verantwortung und Vertrauen.


"Essen ist nicht nur Privatsache, denn unser heutiger Ernährungsstil hat weitreichende Auswirkungen auf die Umwelt, das Klima, den globalen Wasser- und Landverbrauch, die Welternährungslage und nicht zuletzt auf die Tiere in der weitgehend industrialisierten Landwirtschaft", bemerkt der Ernährungswissenschaftler Dr. Markus Keller, Leiter des Instituts für alternative und nachhaltige Ernährung in Gießen in einem Interview mit dem WWF.

Wenn‘s schnell gehen muss: Grüne Smoothies

Weil das saisonale Obst und Gemüse meistens frischer ist als herkömmliche Importware, schmeckt es auch einfach besser. Mittlerweile gibt es viele Rezepte, die sich ausschließlich auf saisonale Kost spezialisieren. Dabei muss man nicht verzichten, im Gegenteil: Selbst im November können deftige Gerichte wie Königsberger Klopse, überbackenes Zwiebelfleisch oder Rosenkohl mit Bratkartoffeln auf den Tisch gelangen. Um die Nährstoffversorgung optimal zu decken, rät die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu verzehren. Aus gesundheitlichen Gründen sollte parallel dazu der Konsum tierischer Produkte reduziert werden. Hier sind nur maximal 300 bis 600 Gramm Fleisch und Wurst pro Woche legitim. Wenn am Ende der Woche noch etwas von den lokalen Köstlichkeiten übrig bleibt, können diese ganz einfach als "grüner Smoothie" verwertet werden. Die Vitaminbomben bestehen meist aus Obst, Blattgemüse und Wasser und wirken sich gesundheitsfördernd auf den Organismus aus. Um das Pürieren zu beschleunigen, können hochentwickelte, leistungsstarke Standmixer Abhilfe schaffen. Unterschiedliche und vor allem professionelle Mixertypen für jeglichen Bedarf finden Interessierte beispielsweise unter http://www.gastronomieshop.eu/getraenke-und-bar/saftpressen/mixer. Der dortige Mixer-Bestand kann nicht nur im Alltag genutzt werden, sondern auch vielfältig zum Eis crushen oder als Saftpresse.

Fotos:
#69534640 - pumpkins at sunset © Maya Kruchancova
#62821596 - An organic fruit and vegetable farm. A woman sorting punnets of blueberries. © Mint Foto

ESSEN MIT GENUSS - DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

zurück vor

eine köstliche Herbstfrucht is…

eine köstliche Herbstfrucht ist die Kakifrucht Persimon BOUQUET

Ab Mitte Oktober erobern jedes Jahr die großen, ovalen Kakis der spanischen Sorte "Rojo Br... weiterlesen ...

Gesund und schmackhaft – Mehl …

Gesund und schmackhaft – Mehl selbst frisch mahlen

Bereits seit der Steinzeit mahlt der Mensch frisches Mehl aus verschiedenen Getreidesorten... weiterlesen ...

Obst und Gemüse für den Gourme…

Obst und Gemüse für den Gourmetwinter

Obst und Gemüse gehören auch im Winter auf den Tisch. Dank des Zusammenwachsens der Länder... weiterlesen ...

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Obst & Gemüse im Gourmetherbst

Wenn sich die Blätter herbstlich färben und die Tage kürzer werden, beginnt eine herrliche... weiterlesen ...

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv wird (noch) süßer

Esoliv repräsentiert die spanische kulinarische Welt nicht nur durch sein Olivenöl, seine ... weiterlesen ...

Esoliv, und nicht Fischers Fri…

Esoliv, und nicht Fischers Fritz, fängt frische Fische

Wer denkt, dass Esoliv ausschliesslich für hochwertiges Olivenöl aus Spanien steht, hat si... weiterlesen ...

Gourmetkäse aus der Alpmanufak…

Gourmetkäse aus der Alpmanufaktur

Bei den Landwirtschaftlichen Betrieben in der Ferienregion Gstaad dreht sich fast alles um... weiterlesen ...

Esoliv, "goldiges" Olivenöl de…

Esoliv,

Es wird oft das flüssige Gold Andalusiens genannt, das Olivenöl aus Jaén, der Hauptstadt d... weiterlesen ...

Spargel - Das Königsgemüse

Spargel - Das Königsgemüse

Für viele Genießer ist der Monat April ein sehr wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste... weiterlesen ...

Feinste belgische Schokolade i…

Feinste belgische Schokolade in ganz besonderem Gewand

Vergleichen wir das Angebot an Schokolade über die letzten Jahrzehnte hinweg, dann fällt e... weiterlesen ...

Balsamico - Alles Essig?

Balsamico - Alles Essig?

Im Salat, als Dekoration, zur Pasta und sogar als Eissorte – der Balsamico lässt uns kulin... weiterlesen ...

Alles Essig im Weinessiggut Do…

Alles Essig im Weinessiggut Doktorenhof

Seit mehr als 20 Jahren widmet sich Georg Wiedemann nun schon diesem ganz speziellen, trad... weiterlesen ...

Venezianisches Gourmet-Rezept …

Venezianisches Gourmet-Rezept mal ganz anders.

Ein etwas anderes Rezept direkt aus dem Herzen von Venedig. Der Buchautor Michael G. Fritz... weiterlesen ...

Körners Hofladen – der richtig…

Körners Hofladen – der richtige Ort für Genießer

Seit mittlerweile mehr als zehn Jahren finden Genießer in Körners Hofladen so manches Schm... weiterlesen ...

Kochen nach Kalender: Saisonal…

Kochen nach Kalender: Saisonales Obst und Gemüse als Delikatesse

Während uns die Globalisierung mit internationalen Design- und Modetrends überrollt, sind ... weiterlesen ...

Der Matjesrebell aus Glückstad…

Der Matjesrebell aus Glückstadt.

Wenn's um Matjes geht, versteht Henning Plotz, Matjesproduzent aus Glückstadt, keinen Spaß... weiterlesen ...

Oliven – das gelbe Gold vom Bo…

Oliven – das gelbe Gold vom Bosporus

Die traditionsreiche osmanische Küche hat wahrlich viel zu bieten. Von hervorragenden Fisc... weiterlesen ...

Hokkaidokürbis - ein Japaner m…

Hokkaidokürbis - ein Japaner mit Amerikanischen Wurzeln

Mit Aufnahme der Handelsbeziehungen zwischen Japan und den USA wurde Ende des 19. Jahrhund... weiterlesen ...

Butternut-, Butternuss- oder B…

Butternut-, Butternuss- oder Birnenkürbis ...

... das sind im deutschsprachigen Raum die gebräuchlichen Namen für dieses delikate Winter... weiterlesen ...

Die besten Tipps für die Grill…

Die besten Tipps für die Grill-Party

Grillen im engsten Familienkreis ist zumeist sehr gemütlich und entspannt. Aber wie sieht ... weiterlesen ...

Pomelo - das Beste aus Grapefr…

Pomelo - das Beste aus Grapefruit und Pampelmuse

Die Pomelo ist eine recht junge Zitrusfrucht, sie wurde erst Anfang der 70er Jahre in Isra... weiterlesen ...

Maniok, Mandioca, Cassava oder…

Maniok, Mandioca, Cassava oder Yuca -  Wolfsmilchgewächs südamerikanischen Ursprungs

Die Maniok, in unseren Breitengraden für viele eher noch unbekannt, gehört weltweit allerd... weiterlesen ...

Sushi – gesund, lecker und sch…

Sushi – gesund, lecker und schön anzusehen

Sushi war in Europa viele Jahre lang nur den wenigsten ein Begriff, bis dann plötzlich übe... weiterlesen ...

Torten und Kuchen

Torten und Kuchen

Zu jeder traditionellen Geburtstagsparty oder sonstigen besonderen Anlässen gehört ein lec... weiterlesen ...

Das Lebkuchenherz: ein Klassik…

Das Lebkuchenherz: ein Klassiker mit individueller Note

Für Genießer wäre die Weihnachtszeit ohne den süßen Klassiker Lebkuchen nur halb so schön.... weiterlesen ...

Schinken + Co, ohne Nitrit und…

Schinken + Co, ohne Nitrit und Zusatzstoffe

Geboren durch den Wunsch Rohschinken und –würste nitritfrei umzuröten, mit weniger Salz un... weiterlesen ...

'Bella Italia' Italienische Kü…

'Bella Italia' Italienische Küche bringt Urlaubsstimmung nach Hause

Jetzt packt alle wieder die Vorfreude auf den nahenden Sommerurlaub: Strahlender Sonnensch... weiterlesen ...

Beim Grillen Komplimente fisch…

Beim Grillen Komplimente fischen - Wie man Dorade und Co richtig zubereitet

Steak und Wurst kann jeder und so verwundert es nicht, dass Grillfreunde sich untereinande... weiterlesen ...

Ran an die reifen Früchte

Ran an die reifen Früchte

Jetzt wird geerntet: Saison für frische Äpfel, Birnen und Pflaumen der Region Ob knackige... weiterlesen ...

Gemüse aus dem Himalaya - Rhab…

Gemüse aus dem Himalaya - Rhabarber

Gleichzeitig mit der Spargelsaison beginnt auch die Zeit des Rhabarbers. Gemeinhin als Fru... weiterlesen ...

German Dutch English French Italian Spanish Turkish

Bowlen

  • 3.7/5 rating 20 votes
  • 4.1/5 rating 14 votes
  • 4.5/5 rating 8 votes