Bamberg - Bürger, Burg, Barock, Brezn und BierAm Rande der Fänkischen Schweiz, im Tal der Regnitz, erstreckt sich die Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg. Als deutsches Rom wurde sie im Mittelalter bezeichnet, und wie ihr Vorbild ist Bamberg eine Siebenhügelstadt. Überragt vom Dom präsentiert sich die Bierstadt lebendig und modern vor einer atemberaubenden historischen Kulisse. Die Regnitz teilt diese einzigartige Stadt in drei historische Teile, die den Besucher zur Erkundung einladen.

Auf dem heutigen Domberg befand sich im frühen Mittelalter die Babenburg, die 903 an den König fiel. Kaiser Heinrich II. gründete 1007 das Bistum und begann im gleichen Jahr mit dem Dombau. Der Dom brannte zweimal ab und wurde durch den heutigen, aus dem 13. Jahrhundert stammenden Bau, ersetzt. Seitdem war Bamberg immer wieder politische, kulturelle und theologische Hochburg. Heute präsentiert sich Bamberg mit dem größten unversehrt erhaltenen historischen Stadtkern Deutschlands. Die Altstadt bietet auf etwa 140 Hektar ein nahezu unverändertes Bild der ursprünglichen Dreigliederung in geistliche Bergstadt, bürgerliche Inselstadt und Gartenstadt und ist seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe.

Bamberg erlebenBamberg ist ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum in Oberfranken. In der Universitätsstadt trifft Tradition auf Moderne, Alt auf Jung. Bei einem Bummel durch die Stadt laden nicht nur Das alte Rathaus auf einer kleinen Insel in der Regnitz.historische Bauwerke, sondern auch viele Museen zur Besichtigung ein. Daneben präsentiert sich moderne Kunst auf dem Skulpturenweg in der Innenstadt. Zahlreiche Theater und Kleinkunstbühnen bieten Unterhaltung für jede Altersgruppe. Auch in der Musikszene ist Bamberg heute ein bekannter Name. Die Bamberger Symphoniker zählen zu den zehn führenden Symphonieorchestern Deutschlands und sind auch auf internationalem Parkett zu Hause.

Wer Bamberg entdecken will, sollte mehr als einen Tag für seinen Besuch einplanen. Es werden zahlreiche Touren durch und um die Stadt angeboten, mit Führern, mit Audio Guide oder auf eigene Faust. Dabei dreht es sich nicht nur um die historischen Gebäude, sondern auch um Geschichten, Legenden und Bier. Aber auch das moderne Bamberg mit seinen Geschäften, seiner Musik und seiner Kunst ist sehens- und erlebenswert.v.l.n.r. Michelsberg, Fortitudo in der Trautmannsmauer, Kettenbrücke, Neue Residenz, Altstadtgasse, Skulpturenweg, Klein Venedig

Biertradition und andere kulinarische Spezialitäten

Frisch gezapftes Bier aus einer Brauerei Bambergs.Wer Erholung sucht, kann in den Parks und Gärten der Stadt durchatmen oder in einem der zahlreichen Cafés, Restaurants, in einer der Brauereigaststätten oder in einem der typisch fränkischen Bierkeller eine Pause einlegen. Bei einem Bamberger Bier lässt sich das bunte Treiben vor historischer Kulisse gleich doppelt genießen. Dabei hat man die Qual der Wahl zwischen mehr als 50 unter- und obergärigen Bieren. Eine besondere Spezialität Bambergs ist das Rauchbier. Dabei wird das Malz zum Trocknen geräuchert. Das damit gebraute Bier hat einen charakteristischen rauchigen Geschmack, der an geräuchertes Fleisch erinnert.

Die Tradition des Bierbrauens ist in Bamberg wohl so alt wie die Stadt selbst. Der erste Bierausschank ist für das Jahr 1093 urkundlich belegt. Die Benediktiner auf dem Michaelsberg erhielten 1122 das Braurecht. Im Jahre 1818 brauten in Bamberg 68 Brauereien etwa 40.000 hl Bier. Ein knappes Jahrhundert später hatte sich zwar die Anzahl der Brauereien halbiert, dafür aber die Bierproduktion vervierfacht. Von den heutigen zwölf Brauereien in Bamberg brauen acht noch nach alter Tradition. Der Pro-Kopf-Verbrauch an Bier liegt bei ca. 280 Litern im Jahr – ein deutlicher Beweis für die Liebe der Bamberger zu ihrem Kultgetränk.Vor historischer Kulisse laden Biergärten und Bierkeller zum Bamberger Bier ein.

Eine weitere Bamberger Spezialität ist das Bamberger Hörnla. Dabei handelt es sich zum einen um eine fränkische Kartoffelsorte, die vom Aussterben bedroht war. Im Zusammenhang mit der Bamberger HörnlaRückbesinnung auf traditionelle Sorten ist sie wieder sehr beliebt. Sie zeichnet sich durch ein festes hellgelbes Fleisch und ein nussiges Aroma aus und ist in Feinkostläden und bei spezialisierten Händlern zu erhalten. Zum anderen wird damit ein Gebäck bezeichnet, das einem Croissant ähnlich ist. Es basiert auf einem leichten, mit Milch hergestellten Hefeteig, in den mehrere Schichten Butter eingezogen werden. Der Butteranteil muss mindestens 20% betragen.

Eine Bamberger Köstlichkeit, die auch eine wunderbare Begleitung zum Bier sein kann, ist der Zwetschgenbames. Er wird aus der mageren Rinderkeule, trocken gesalzen, hergestellt. Nach einer mindestens dreimonatigen Reifezeit entfaltet er ein zart-herbes Aroma. Empfehlenswert als Vorspeise oder für das kalte Buffet ist Fränkischer Spargel mit Bärlauch-Pesto in Zwetschgenbames.

Fast schon ein Muss für jeden Besucher ist das Fränkische Schäufele. Das ist ein Braten aus der Schweineschulter und wird komplett mit Schwarte und Knochen zubereitet und serviert. Das Fleisch ist knusprig braun und die Schwarte knackig. Durch die lange Garzeit wird das magere Schulterfleisch butterweich. Als Beilage gibt es Kartoffelklöße, die in dunkler Bratensoße schwimmen und je nach Region einen bunten Salatteller, Wirsing oder Kraut. Als Getränk zu diesem Essen eignet sich – natürlich – ein gutes Bier.

Zwetschgenbames und Schäufele sind typische Bamberger Spezialitäten.

Landesgartenschau und Domjubiläum

Der Fischpass soll die Regnitz wieder für einheimische Fische passierbar machen.Bamberg ist in diesem Jahr Ausrichter der Landesgartenschau in Bayern. Für die Landesgartenschau wurde das Gelände der ehemaligen Baumwollspinnerei ERBA in eine blühende Kulturlandschaft verwandelt. Sie eröffnet am 26. April und lockt bis zum 7. Oktober mit Highlights wie dem Fischpass, der die Regnitz wieder für einheimische Fische passierbar machen soll, was aufgrund eines Wasserkraftwerks nicht mehr möglich war. Zahlreiche kulturelle Veranstaltungen bilden das Rahmenprogramm für die Landesgartenschau. Im Rahmen der landschaftsgestaltenden Maßnahmen wurden am Michaelsberg Weinstöcke gepflanzt, um die seit über 200 Jahren ruhende Tradition des Weinbaus wieder aufleben zu lassen.

Am 6. Mai feiert das Bistum den 1000. Jahrestag der Domweihe mit einem Pontifikalgottesdienst. Gleichzeitig eröffnet das Diözesanmuseum die Sonderausstellung „Dem Himmel entgegen – 1000 Jahre Kaiserdom Bamberg 1012-2012“.

v.l.n.r. Gelände der Landesgartenschau, Pyramidenwiese, Gärtnerstadt, Freak City, Uferweg

 

Text: A. Pews

Bild 2-10, 15-18: A. Pews

Bild 1, 13, 14: Tourismusverband Franken / Bamberg / Hub

Bild 11, 12: BAMBERG Tourismus & Kongress Service / Sonja Krebs

Bild 19-21, 23, 24: Landesgartenschau Bamberg 2012 GmbH / Kopfwerk

Bild 22: Landesgartenschau Bamberg 2012 GmbH

REISEZIELE NAH UND FERN - DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

zurück vor

Ein kulinarischer Abstecher in…

Ein kulinarischer Abstecher ins Trentino

Das Langlaufparadies in den Zimbrischen Alpen um den Passo Coe herum, der immerhin auf 1.7... weiterlesen ...

Urlaub in Sölden eine Gourmetr…

Urlaub in Sölden eine Gourmetreise

Sölden im südlichen Teil des österreichischen Ötztals wird viel und gern besucht. Die rund... weiterlesen ...

13. Weinwoche im Zillertaler S…

13. Weinwoche im Zillertaler STOCK resort

Wenn Ski-Profis auf Somméliers treffen... Promis und Wein-Liebhaber feierten im 5-Ste... weiterlesen ...

13. STOCK Weinwoche (15. - 20.…

13. STOCK Weinwoche (15. - 20.11.2015)

Zahlreiche Gäste, edle Tropfen aus acht Weingütern und ein Gala-Menü aus acht Gängen: Nach... weiterlesen ...

Gstaad - Ein Ort voller Gourme…

Gstaad - Ein Ort voller Gourmetfreuden

Herzlich Willkommen in einen der schönsten Regionen der Schweiz. Wer Gaumenfreuden in al... weiterlesen ...

Yeini - Die Weinseite Israels

Yeini - Die Weinseite Israels

Yeini, die Weinseite Israels wurde geboren, um über die wahre Liebe zum Wein und die außer... weiterlesen ...

Etikette sucht Wein im Stock R…

Etikette sucht Wein im Stock Resort

Charity-Event mit Bewegung, Beauties & Bazar Unter dem Slogan "Etikette sucht Wei... weiterlesen ...

Via-Sabra - Israels maßgeschne…

Via-Sabra - Israels maßgeschneiderte Pauschalreisen mit kulinarischen Highlights

Israel ist einer der wenigen Orte, wo Geschichte, Kultur, Religion und Kulinarik an einem ... weiterlesen ...

Gourmet-Kreuzfahrten

Gourmet-Kreuzfahrten

Kreuzfahrten gehören zu den besonderen Arten, einen Urlaub zu verbringen. Mit einem Schiff... weiterlesen ...

Eine kulinarische Reise an der…

Eine kulinarische Reise an der ägäischen Küste

Kulinarische Genüsse aus dem Westen gepaart mit einer exzellenten Küche des Orients, dass ... weiterlesen ...

12. STOCK Weinwoche (16.11.-21…

12. STOCK Weinwoche (16.11.-21.11.2014)

Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. Das wusste auch schon Johann Wolfgan... weiterlesen ...

Gourmetreise nach Schweden

Gourmetreise nach Schweden

Bei Gourmetreisen denken die meisten zuerst an Orte wie Frankreich und Italien, womöglich ... weiterlesen ...

Kulinarischer Luxus auf Maurit…

Kulinarischer Luxus auf Mauritius

Perlenweiße Strände, einsame Buchten und türkisblaues Wasser, das ist Mauritius. Seine Url... weiterlesen ...

Eine kulinarische Kurzreise du…

Eine kulinarische Kurzreise durch Deutschland

Verlängerte Wochenenden und Brücken- sowie Feiertage 2014 in Deutschland eignen sich hervo... weiterlesen ...

Eintauchen in die Welt der Sch…

Eintauchen in die Welt der Schokolade

Im thüringischen Schmalkalden lockt eine besondere Erlebnisconfiserie Zart schmelzender N... weiterlesen ...

Der Nürnberger Christkindlesma…

Der Nürnberger Christkindlesmarkt - immer eine Reise wert

In der Adventszeit lockt der Nürnberger Christkindlesmarkt inzwischen mehr als zwei Millio... weiterlesen ...

Eine Reise durch Spaniens heim…

Eine Reise durch Spaniens heimliches Gourmetparadies –  die Extremadura

Mit der Kleingruppenreise „Zentralspanien für Gourmets“ verspricht der Reiseveranstalter G... weiterlesen ...

„Big Five“ zu Pferd erkunden

„Big Five“ zu Pferd erkunden

Die Republik im Südwesten Afrikas begeistert Besucher vor allem durch ihre einzigartige Na... weiterlesen ...

Hochgenuss oder Katastrophe? E…

Hochgenuss oder Katastrophe? Ein kulinarischer Streifzug durch England.

England – das ist Monarchie und Tradition, Aston Martin und Rolls-Royce, Beatles und Monty... weiterlesen ...

Das Land zwischen den Meeren

Das Land zwischen den Meeren

„Leinen los!“ heißt es auch in diesem Jahr wieder, wenn in Kiel am 16.Juni eines der größt... weiterlesen ...

Bamberg – Fränkisches Rom

Bamberg – Fränkisches Rom

Am Rande der Fänkischen Schweiz, im Tal der Regnitz, erstreckt sich die Kaiser- und Bischo... weiterlesen ...

Frisch auf den Tisch - Auf kul…

Frisch auf den Tisch - Auf kulinarischer Entdeckungsreise im Oberpfälzer Wald

Eines ist den Oberpfälzern und den Gästen der Urlaubsregion gemein: Sie schätzen gutes Ess... weiterlesen ...

England feiert Ostern

England feiert Ostern

Wenn die jungen Lämmer über die Weiden springen und der würzige Duft frischer Kräuter in d... weiterlesen ...

Seefahrerromantik im hohen No…

Seefahrerromantik im hohen Norden - Mit einem klassischen Segelschiff auf Tour zu den Schätzen der Ostsee

Zarenschlösser in St. Petersburg, alte Hansestädte wie Danzig, Naturschönheiten wie der Sc... weiterlesen ...

In die Stille segeln - Auf tra…

In die Stille segeln - Auf traditionellen Holzschonern durchs Nordpolarmeer

Es gibt nicht mehr viele unberührte Flecken auf der Erde. Kaum ein Platz, an dem die Zivil... weiterlesen ...

Kulinarische Sprachreisen

Kulinarische Sprachreisen

Viele Leute unternehmen eine Sprachreise um die Sprachkenntnisse im Wunschland erlernen od... weiterlesen ...

Meliá Hotels International: St…

Meliá Hotels International: Sterne-Küche für Luxusresort in Mexiko

Sieben-Sterne-Starkoch Martín Berasategui eröffnet Signature-Restaurant im Paradisus Playa... weiterlesen ...

Romantischer Winterurlaub im S…

Romantischer Winterurlaub im SalzburgerLand  - Fackelwanderungen, Rodelpartien und Kutschenfahrten

Es muss nicht immer die Piste oder die Loipe sein: Zum echten Wintervergnügen tragen auch ... weiterlesen ...

Mykonos Stadt - vielleicht de…

Mykonos Stadt - vielleicht der schönste Ort auf den Kykladen-Inseln

Glaubt man der griechischen Mythologie so entstand die Insel Mykonos aus zu Stein erstarrt... weiterlesen ...

Zauberhafter Lichterglanz

Zauberhafter Lichterglanz

Wenn der Duft von Printen, Lebkuchen, Berliner Pfannkuchen, Spekulatius, Christstollen, Zu... weiterlesen ...

German Dutch English French Italian Spanish Turkish

Bowlen

  • 3.7/5 rating 27 votes
  • 4.9/5 rating 25 votes
  • 4.5/5 rating 8 votes