Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Albondigas

4.7/5 Bewertung (12 Stimmen)
  • Fertig in: 45 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: Keine Angabe
  • Herkunftsland: Spanien
Albondigas - leckere Vorspeise oder als Snack zu einem Glas Rotwein.

Zutaten

  • 180 g Reis
  • Safran
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chlischote
  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 TL Fenchelsaat
  • 250 g Zwiebeln
  • Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Thymianzweige
  • 1 EL Zucker
  • 1 große Dose Tomaten geschält
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Reis mit Safran und eine Prise Salz in 400 ml Wasser kochen bis das Wasser aufgesogen ist.
    Eine Knoblauchzehe durchpressen, Chili zerbröseln und mit Hackfleisch, Ei, Fenchel und dem abgekühlten Reis mischen. Aus der Masse ca. 30 Bällchen formen.

  2. Zwiebeln fein würfeln, zwei Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden und in einem Schmortopf glasig dünsten. Lorbeerblätter und Thymian zugeben und 2 Min weiterdünsten. Mit Zucker bestreuen und die Tomaten dazu geben. Aufkochen, salzen und pfeffern.
  3. Die Bällchen hineinlegen und 5 Min zugedeckt kochen, dann weitere 15 Min köcheln lassen.
    Kalt servieren.