Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Gebackene Eier auf Champignons

4.7/5 Bewertung (6 Stimmen)
  • Fertig in: 30 Minuten
  • Portionen: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Großbritannien
Gebackene Eier auf Champignons sind eine würzige, delikate Frühstücksbeilage.

Zutaten

  • 8 Champignons
  • 1 EL Butter
  • 75 g Räucherschinken, gewürfelt
  • 1 TL Senf
  • 4 EL Sahne
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 2 sehr frische Eier

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C (Gas Stufe 4) vorheizen. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einem Topf zerlassen. Champignons zugeben und unter ständigem Rühren ca. 3 bis 4 Minuten anbraten.

  2. Schinken zufügen und ca. 1 Minute weiterbraten. Senf und 2 EL Sahne untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Champignonmischung auf 2 kleine Souffléförmchen verteilen. Je 1 EL Sahne über die Champignonmischung verteilen. 1 Ei aufschlagen und vorsichtig auf ein Förmchen geben. Mit dem zweiten Förmchen ebenso verfahren. Die Förmchen in den Backofen stellen und ca. 12-15 Minuten backen.