Fondue Bourguignonne

4.6/5 Bewertung (5 Stimmen)
  • Fertig in: 20 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • kcal: keine Angaben
Fondue Bourguignonne - klassisches Fettfondue mit Rinderfilet.

Zutaten

  • 800 g Rinderfilet
  • 1,5 l Pflanzenöl

Zubereitung

  1. Das Fleisch in etwa 3 cm große Würfel schneiden und auf Tellern anrichten. Anstelle eines reinen Rindfleischfondues kann man natürlich auch mit Schweinefleisch und/oder Pute mischen.

  2. Als Beilagen empfehlen sich, je nach Geschmack, Baguette, Mixed Pickles, Silberzwiebeln, Artischockenherzen, Oliven, Maiskölbchen oder ähnliches und natürlich eine leckere Auswahl passender Dipps.

  3. Das Fett im Fonduetopf auf dem Herd erhitzen und dann auf das brennende Rechaud stellen. Die Fleischstücke auf eine Fonduegabel stecken und im Fett anbraten. Auf dem Teller mit Salz und Pfeffer würzen.