Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Haferflocken-Sterne

4.3/5 Bewertung (9 Stimmen)
  • Fertig in: 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
Haferflocken-Sterne gelingen immer und sind eine leckere Weihnachtsdeko.

Zutaten

  • 125 g Weizenmehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Rum
  • 90 g Butter
  • 130 g Haferflocken
  • 30 g Raspel-Schokolade
  • Milch zum Bestreichen
  • 1 Päckchen Kakaoglasur
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver vermischen, auf eine Arbeitsfläche sieben. Eine Mulde hineindrücken. Ei hineingeben. Zucker darüber streuen, mit Rum beträufeln. Butter in Flöckchen daraufsetzen.

  2. Haferflocken und Schokoladenraspel zugeben. Zutaten mit bemehlten Händen von außen nach innen schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 bis 1,5 cm dick ausrollen, Monde ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Milch bestreichen.

  3. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 190°C, Umluft 170°C, Gas Stufe 2) 12 bis 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Glasur nach Packungsanweisung zubereiten. Monde mit einer Spitze hineintauchen. Trocknen lassen.