Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Bandnudel-Lauch-Auflauf

4.9/5 Bewertung (8 Stimmen)
  • Fertig in: 45 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: ca. 820 kcal pro Portion
Bandnudel-Lauch-Auflauf - Steinpilze und Gorgonzola geben dem Auflauf eine besondere Würze.

Zutaten

  • 300 g Steinpilze
  • 4 Stangen Lauch
  • 400 g Tagliatelle
  • etwas Salz
  • 200 g Gorgonzola
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weizenmehl (Type 405)
  • 200 ml Wildpilzfond
  • 100 g süße Sahne
  • 100 ml Milch (3,5 % Fett)
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gehackte glattblättrige Petersilie

Zubereitung

  1. Die Steinpilze putzen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen und waschen. Das Grün wegschneiden, die Stangen längs halbieren und dann in lange, dünne Streifen schneiden.

  2. In einem großen Topf reichlich Wasser zum kochen bringen. Salz und die Bandnudeln hineingeben. Die Lauchstreifen nach etwa 3 Minuten Garzeit dazugeben. Die Nudeln mit dem Lauch in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

  3. Den Backofen auf 200°C (Umluft 170°C; Gas Stufe 3) vorheizen. Den Gorgonzola zerkrümeln. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Pilze darin anbraten. Mit Mehl bestäuben und das Mehl anschwitzen. Mit dem Fond ablöschen und Sahne, Milch und die Hälfte des Gorgonzolas hinein rühren. Die Soße so lange rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie abschmecken.

  4. Die Lauch-Nudeln in einer Auflaufform verteilen. Die Sauce darüber geben und den Auflauf mit dem restlichen Gorgonzola bestreuen. Auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten überbacken.