Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Gazpacho mit Mojama

4.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
  • Fertig in: 40 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • kcal: keine Angaben
Gazpacho mit Mojama de Atun

Zutaten

  • 1 kg Tomaten
  • 100 g Mojama de Atun
  • 2 kleine rote Chilischoten
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL frische gezupfte Petersilie
  • 2-3 Scheiben hartes Weißbrot vom Vortag ohne Kruste
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 TL Rotweinessig
  • 1/2 TL Pimentón de la Vera
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • Basilikumblätter als Deko

Zubereitung

  1. Die Tomaten, die Chilischoten und die Paprika abwaschen und in den vorgeheizten Ofen für etwa 8 Minuten unter den Grill geben, bis sie leichte Blasen bilden und erste dunkle Stellen bekommen.

  2. Die Haut von den Chilischoten und Paprika entfernen dann aufschneiden, entkernen und ine einen Mixer geben. Die Tomaten ebenfalls enthäuten und in den Mixer geben. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Gurke schälen in kleine Stücke hacken und dazu geben.

  3. Das Brot in Stücke brechen und zusammen mit der Petersilie, dem Rotweinessig, Pimentón de la Vera, Salz und Pfeffer ebenfalls in den Mixer geben. Alles solange pürieren bis eine glatte Flüssigkeit entsteht dann das Olivenöl beigeben und nochmals pürieren.

  4. Das Ganze im Kühlschrank gut abkühlen. Zum Servieren die Suppe in tiefe Teller geben ein paar Stücke Mojama (getrockneter Thunfisch) darauf legen und mit ein paar basilikumblättern garnieren.