Newsletter abonnieren und leckere Rezepte erhalten

Spinatsuppe

4.4/5 Bewertung (9 Stimmen)
  • Fertig in: 25 Minuten
  • Portionen: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • kcal: keine Angaben
  • Herkunftsland: Italien
Spinatsuppe - ohne Blubb! Trotzdem cremig und lecker.

Zutaten

  • 500 g Spinat
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 l Fleischbrühe
  • 200 g Ricotta
  • 1 EL Butter
  • 4 Scheiben Ciabatta
  • 2 EL Butter

Zubereitung

  1. Spinat putzen, waschen und von den Stielen trennen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Butter mit dem Spinat andünsten bis die Blätter zusammengefallen sind. Spinat auf ein Sieb geben, den Fond auffangen. Spinat fein pürieren, mit Parmesan und Ricotta vermischen.

  2. Brühe aufkochen, den Spinatsaft dazugeben. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen

  3. Brotscheiben in Butter rösten, in Suppenteller geben. Spinat-Käsemasse mit einem Schneebesen in die kochende Brühe einschlagen. Topf sofort vom Feuer nehmen und Suppe auf die Brotscheiben schöpfen.