Delikatessen von Dallmayr

Die kenianischen Nomadenvölker genießen ihren Tee am liebsten als 'Chai' mit Gewürzen.Ein angenehmer Duft erfüllt den Raum, die Teetasse färbt sich in einem dunklen Orange: Zeit für Entspannung und eine Tasse Schwarzen Tee aus Kenia. Der ostafrikanische Tee, der einen wunderbar kräftig-würzigen Geschmack mit einer leicht zitronigen Note hat, ist eine Spezialität und sehr beliebt bei vielen Teefreunden. Kenia - das Urlaubsparadies, ist bekannt für seinen Schwarzen Tee.

„Seit Anfang des 20. Jahrhunderts wird in Kenia Tee angebaut, der inzwischen zu den bedeutendsten wirtschaftlichen Produkten des Landes gehört. Heute ist Kenia weltweit der zweitgrößte Schwarzteeproduzent und mit knapp 370.000 Tonnen Weltmeister im Tee-Export,“ sagt Dr. Monika Beutgen, Geschäftsführerin des Deutschen Teeverband e.V.. Großbritannien ist einer der Hauptabsatzmärkte Kenias, aber auch die Deutschen schätzen den kenianischen Tee zunehmend.

Das ostafrikanische Land am Indischen Ozean ist nicht nur reich an landschaftlichen Highlights und den berühmten Tierreservaten, es gehört zudem zu den ältesten Teeanbauländern Afrikas: „Heute noch kann man im Teeanbaugebiet Limuru einige der ersten Teepflanzen Afrikas bewundern. Sie sind zu großen Bäumen gewachsen, denn die Teepflanzen wurden nie gestutzt“, so Dr. Beutgen. Der Teeanbau begann in Kenia 1903: Der englische Siedler G.W.L. Caine brachte Teesamen aus Indien mit und säte sie im Hochland der damals britischen Kolonie aus. In Kenia wird Tee gerne mit Milch und Zucker getrunken. Die Masai und Samburu, kenianische Nomadenvölker, genießen ihn am liebsten als „Chai“ mit Gewürzen (siehe Rezept „Samburu-Chai“).

Wer auf das ostafrikanische Urlaubsparadies und seinen köstlichen Tee „Appetit“ bekommen hat, kann sich und seinen Freunden ein bisschen „Urlaubsfeeling“ bereiten – mit einer leckeren Tasse Tee in gemütlicher Runde, oder auch mal etwas anders, zum Beispiel mit einem würzig-heißen „Samburu-Chai“, einem schokoladigen „Mount Kenya Delight“ oder einem erfrischenden „Bana-Tee-o“. Der kräftig-würzige Kenia-Tee ist ein ganz besonderer Genuss und auch hervorragend als Basis schmackhafter Tee-Drinks zu verwenden, die einfach zuzubereiten sind:

Rezepte mit „Kenia-Flair und -Tee“

Samburu-Chai

Zutaten für 1 Liter Tee:

8 EL Kenia-Tee 1 Liter Wasser 1 Zimtstange 1 TL Nelken Kardamom ½ Tasse Zucker ¼ Liter Milch

Zubereitung:

Wasser im Topf zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen und Teesieb mit dem Kenia-Tee ungefähr 4 Minuten im Topf ziehen lassen. Gleichzeitig Zimtstange, Nelken, Kardamom und Zucker hinzufügen. Zum Schluss die Milch einrühren und das Teesieb entfernen. Tee noch eine Minute ziehen lassen, dann in Teegläser füllen und genießen. Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Bana-Tee-o als alkoholische oder alkoholfreie VarianteBana-Tee-o

Zutaten für 4 hohe Teegläser:

3 Aufgussbeutel Kenia-Tee (alternativ ein anderer kräftiger Schwarztee oder Earl Grey) 250 ml Mineralwasser 160 ml Bananensirup (oder als alkohol. Alternative grüner Bananenlikör) 1 Limette ½ Banane

Zubereitung:

Tee mit 400 ml kochendem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen lassen, durch ein Sieb gießen, den Tee dabei auffangen und erkalten lassen. Bananensirup (bei der alkoholischen Variante den Bananenlikör) in Gläser füllen, Tee mit Mineralwasser mischen und über einen Löffel in die Gläser gießen. Limette und Banane mit Schale in Scheiben schneiden und an den Glasrand stecken. Wer seinen Bana-Tee-o schön kühl genießen will, gibt Eiswürfel aus Kenia-Tee oder Earl Grey hinzu. Zubereitungszeit: ca. 10-15 Min.

Mount Kenya Delight - köstlich schokoladig!Mount Kenya Delight

Zutaten für 2 Portionen:

2 TL oder 2 Aufgussbeutel Kenia-Tee 50 g Zartbitter Schokolade 100 ml Milch 1 EL Kakao ( oder nach Geschmack mehr Kakao) 2-3 TL brauner Zucker 75 g Sahne geriebene Muskatnuss oder Zimtpulver zum Bestreuen

Zubereitung:   Den Kenia-Tee oder die Teebeutel in einem kleinen Topf mit 300 ml kochendem Wasser überbrühen. 5 Minuten ziehen lassen, dann die Teebeutel entfernen. Die Schokolade in kleine Stückchen brechen und im heißen Tee unter Rühren schmelzen. Milch, Kakao und Zucker dazugeben und alles erhitzen. Sahne steif schlagen. Die heiße Tee-Schokolade in 2 hitzefeste Gläser oder Tassen füllen und die Sahne darauf geben. Mit Muskatnuss oder Zimt bestreuen. Ganz heiß genießen!   Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

 

Weitere Informationen:  www.tea-up-your-life.de

Text und Fotos: Deutscher Teeverband

GETRÄNKE FÜR GENIESSER - DIE NEUESTEN NACHRICHTEN

zurück vor

Charles Heidsieck - Kompromiss…

Charles Heidsieck - Kompromisslose Liebe zum eigenen Produkt

Das Etikett in edlem Taubenblau, geziert mit den Initialen des Firmengründers Charles Hei... weiterlesen ...

Wir leben Apfelvielfalt - eine…

Wir leben Apfelvielfalt - eine Kurzgeschichte

Wie oft liest man "...Apfelsaft naturtrüb oder klar", ob Bio, im Discounter oder im Superm... weiterlesen ...

Kreative sommerliche Cocktails…

Kreative sommerliche Cocktails mit Whisky

Während der Whisky in der kalten Jahreszeit am besten pur mit Eis schmeckt, bietet er sich... weiterlesen ...

Wijnhuis in Oosterend

Wijnhuis in Oosterend

Die Spirituosen vom Wijnhuis Oosterend sind nicht nur lecker und hübsch verpackt, sondern ... weiterlesen ...

Sind Sie ein Kaffeegeniesser?

Sind Sie ein Kaffeegeniesser?

Sie sind ein Genießer? Trinken Sie morgens auch gerne Kaffee? Die Frage die dabei auf... weiterlesen ...

Die besten Brände aus heimisch…

Die besten Brände aus heimischem Obst

Beste Qualität bei Destillaten aus heimischem Obst bekommen Sie heute aus vielen Brennerei... weiterlesen ...

Weltweit heiß geliebt: Teespez…

Weltweit heiß geliebt: Teespezialitäten

Ein gesundes Heißgetränk mit natürlichen Inhaltsstoffen: In vielen Ländern ist Tee mehr, a... weiterlesen ...

Hirschkuss Liköre nach alter F…

Hirschkuss Liköre nach alter Familientradition

Manchmal kommt der Geschäftserfolg ungeplant und völlig überraschend. Das richtige Produkt... weiterlesen ...

Waldhaus Ohne Filter - Preisge…

Waldhaus Ohne Filter - Preisgekröntes Bier aus dem Schwarzwald

Deutsches Bier erfreut sich allerorts großer Beliebtheit. Das liegt vorrangig an dem Reinh... weiterlesen ...

Craft Beer IPA - Viel mehr als…

Craft Beer IPA - Viel mehr als nur ein Bier

Noch heute streiten sich die Gelehrten, wer denn nun eigentlich das sogenannte IPA, also I... weiterlesen ...

Die Holunderblüte zum Geniesse…

Die Holunderblüte zum Geniessen

Jeder gute Obstbrenner arbeitet mit der Maxime - "Nur das beste Obst ergibt auch einen hoc... weiterlesen ...

Der edle Tropfen aus der Ucker…

Der edle Tropfen aus der Uckermark

Die wunderschöne Landschaft im Nordosten Deutschlands ist längst nicht mehr nur bei Naturf... weiterlesen ...

Hochwertiger Kaffee aus dem Vo…

Hochwertiger Kaffee aus dem Vollautomaten

Wer viel Wert auf aromatischen und fachmännisch zubereiteten Kaffee legt, muss dafür nicht... weiterlesen ...

Aus brennender Leidenschaft zu…

Aus brennender Leidenschaft zum Whisky

Bereits seit drei Generationen werden in der Böttchehof-Brennerei edle Destillate auf höch... weiterlesen ...

Craft Beer aus Tel Aviv - Isra…

Craft Beer aus Tel Aviv - Israel

"Unser Ziel ist es", so David Cohen Gründer und Geschäftsführer der Dancing Camel Brewing ... weiterlesen ...

Türkischer Wein – von der Sonn…

Türkischer Wein – von der Sonne verwöhnt

Zerklüftete Buchten, traumhaft lange Sandstrände, verträumte Dörfer, eine große Menge an h... weiterlesen ...

Smoothies - die gesunde Erfris…

Smoothies - die gesunde Erfrischung

  Zur heißen Jahreszeit ist man für jede kalte Erfrischung dankbar. Umso besser, wen... weiterlesen ...

Die Kunst des Sabrierens

Die Kunst des Sabrierens

Natürlich lässt sich eine Champagnerflasche auch auf herkömmliche Art öffnen. Die Kapsel w... weiterlesen ...

Edel-Bier für den feinen Gaume…

Edel-Bier für den feinen Gaumen

Für den Normalverbraucher gilt Bier trotz seiner Beliebtheit als das Getränk des armen Man... weiterlesen ...

Eine gute Tasse Kaffee verbind…

Eine gute Tasse Kaffee verbindet

Kaum eine Nation trinkt so gerne Kaffee wie wir Deutschen. Und dabei dient das braune Gold... weiterlesen ...

Bayrischer Whisky tanzt Flamen…

Bayrischer Whisky tanzt Flamenco

In der Musik würde man von einem harmonischen Dreiklang sprechen.  Bei der Whiskybren... weiterlesen ...

Punsch, Glühwein und Co.

Punsch, Glühwein und Co.

Die Renner unter den alkoholhaltigen Heißgetränken sind Punsch und Glühwein, vor alle... weiterlesen ...

Cognac - das sanfte Gold

Cognac - das sanfte Gold

Keine Frage, die Weihnachtstage sind eine genussreiche Zeit. Und so liegt es nahe, dass ma... weiterlesen ...

Veneziano, Veneto, Spritz, Spr…

Veneziano, Veneto, Spritz, Sprizz, Hugo und Co. - italienische Aperitifkultur auf Weltreise

Aus dem Stadtbild sind sie schon fast nicht mehr weg zu denken, die inzwischen schon seit ... weiterlesen ...

Toro Wein, Teso la Monja und g…

Toro Wein, Teso la Monja und grandiose Rotweine

Auf einer felsigen Anhöhe, inmitten des Landes der Burgen und Festungen - Kastilien-Leon, ... weiterlesen ...

Mortitx Rosat 2011 - excellent…

Mortitx Rosat 2011 - excellenter mallorquinischer Rosé

Von den Balearischen Inseln kommen Weine, die sich von allen bisher gekannten unterscheide... weiterlesen ...

ARCADIA VINEYARDS - Topweine …

ARCADIA VINEYARDS - Topweine aus der Türkei jetzt auch in Deutschland

Das Projekt Arcadia Vineyards wurde 2003 ins Leben gerufen um pure, unverfälschte, naturbe... weiterlesen ...

Neu: Pyraser Herzblut – Brauku…

Neu: Pyraser Herzblut – Braukunst trifft Leidenschaft

Echtes Handwerk und leidenschaftliches Engagement – Marlies Bernreuther, Inhaberin der Pyr... weiterlesen ...

Kaffee ist der neue Wein

Kaffee ist der neue Wein

Kaffee ist des Deutschen beliebtestes Getränk. Jeder Bundesbürger trinkt im Durchschnitt 1... weiterlesen ...

Mit erfrischenden Tee-Drinks d…

Mit erfrischenden Tee-Drinks den Sommer einläuten

Gartenparty, Picknick und Ausflüge werden mit Tee zum unvergesslichen Geschmackserlebnis ... weiterlesen ...

German Dutch English French Italian Spanish Turkish

Alkoholfreie Getränke

  • 4.8/5 rating 4 votes
  • 4.7/5 rating 6 votes
  • 4.0/5 rating 2 votes