Dekorative Porzellanobjekte haben gerade in der Weihnachtszeit einen besonderen Charme und sind eine echte Zierde im ganzen Haus.Verschneite Wälder, malerische Landschaften und wie mit Puderzucker bestäubte Gipfelhöhen: Wer will, kann sich den Zauber der Weihnacht in den Bergen jetzt nach Hause holen oder ihn verschenken. Mit viel Liebe zum Detail sorgen die aktuellen Winter- und Weihnachtskollektionen von Villeroy & Boch für eine nostalgisch-gemütliche Stimmung im ganzen Haus.

 

Mit viel Liebe zum Detail gestaltete Räuchermännchen erleben in jüngster Zeit eine Renaissance in weihnachtlichen Wohnzimmern.Die dekorativen Porzellanobjekte sind inspiriert von der berühmten weihnachtlichen Handwerkskunst im Erzgebirge. Ein Adventskranz, ein aufwendig gearbeiteter Adventskalender, ein Nikolausschlitten mit Pferd, prächtige Räuchermännchen, eine farbenfrohe Krippe und eine weihnachtliche Arche Noah lassen nicht nur Kinderaugen glänzen. Das Nostalgic Village umfasst Lichtobjekte und Figuren, die an ein verschneites Bergdorf erinnern, während die verspielten Dekorationen der Kollektion Nostalgic Dreams Kinderspielzeug aus längst vergangenen Tagen lebendig werden lassen. Und natürlich darf der dazu passende Christbaumschmuck mit Ornamenten, kleinen Teddys und Geschenkverpackungen nicht fehlen. Die Kollektionen sind im Fachhandel erhältlich.

 

Fotos: djd/Villeroy & Boch

(djd/pt).