Skilegende Hans Enn mit Christine Stock (oben Mitte) und charmanten DamenWenn Ski-Profis auf Somméliers treffen... 

Promis und Wein-Liebhaber feierten im 5-Sterne-Hotel 

350 Gäste, Prominente und viele gute Tropfen Wein... 
Die 13. STOCK Weinwoche im Zillertaler STOCK*****resort in Finkenberg war erneut ein großer Erfolg! Edle Tropfen aus acht renommierten Weingütern und zwei Schnapsbrennereien genossen u.a. der ehemalige Skirennläufer und sechsmalige Weltcup-Sieger Hans Enn, der durch das "Michael Mind Project" bekannte House- und Hands-Up-DJ Jens Kindervater und Georg Weiß, der als "Bussi Schorsch" bekannt wurde.

Maria und Johann Scheiblhofer vom gleichnamigen WeingutDoch auch die Präsidentin der österreichischen Sommelier-Verbandes, Annemarie Foidl, sowie Dörte Steiner, Präsidentin des Salzburger Sommelier-Vereins, nahmen an der fünftägigen Veranstaltung teil.

Geboten waren auf der diesjährigen Weinwoche aber nicht nur "Zungen-Küsse" und Gaumen-Genüsse, auch die Augen feierten mit: Astrid Söll präsentierte bei einer Fashion Preview ihre neueste Dirndl-Kollektionen, ein Dirndl im Wert von 899 Euro schmückt nun die Hauptpreis-Gewinnerin der "STOCK for GOOD"-Tombola. Insgesamt kamen für die Charity-Foundation des Hotels, die bedürftige Menschen aus der Region unterstützt, 4500 Euro zusammen.

Saxophonist 'Max The Sax'"Special Guest" war u.a. Max The Sax – ehemaliger Frontmann von Parov Stelar – er heizte den Gästen mit dem Saxophon ein und die Bands Hokus Pokus und Los Hermanos sorgten für "weinseelige Stimmung".

freute sich über eine gelungene Woche - Familie StockHöhepunkt der Weinwoche waren traditionell die Verkostungen, deren "Training" Annemarie Foidl übernommen hatte, während Genuss-Lobbyist Bruno Resi durch das Late Night Tasting der Portwein-Händler führte. Die STOCK Weinwoche des STOCK*****resort zählt seit 2002 für Weinliebhaber und Winzer zu einem der bedeutendsten Kulinaria-Ereignisse Österreichs.

STOCK resort