Hotel Schloss Gehrden in BrakelÜber ein Jahr hinweg, sind unsere Redakteure unterwegs immer auf der Suche nach neuen und interessanten Berichten rund um die Themen Gourmet, Genuss und Lifestyle. Die letzten Reisen gingen nach Österreich, ins Südtirol nach Italien und auch wieder nach Griechenland. Ein Abstecher in die Champagne zum weltbekannt Champagnerhaus Charles Heidsieck gehörte auch zu den Reisezielen. Doch diesmal ging die Reise weder ins Ausland noch in eine bekannt Gourmetregion in Deutschland.

Diesmal ist unsere Redakteurin Maria in einer Region unterwegs gewesen, die wohl nur wenige Kenner und Liebhaber feiner Speisen auf dem Zettel haben. Das Ziel der Gourmet-Genussreise war das Höxterland. Auf den Spuren edler Produkte und Menschen die diese produzieren, verarbeiten und auch verkaufen. Im Folgenden ein Reisebericht mit allen Stationen der „Taste the Country" Tour 2019. An dieser Stelle herzlichen Dank für die Einladung an das Team vom Kulturland Kreis Höxter besonders an Katja Krajewski, Irina Jansen und Heiko Böddeker. Auch gilt unser besonderer Dank dem Online-Kommunikationsexperten Thorsten Ising, für seine kompetente Betreuung und Begleitung.

Die Reise durchs Höxteraner Land kann beginnen...

Schlafen wie ein König im Hotel Schloss Gehrden

Die Angebote des Hotels Schloss Gehrden sind vielfältig. Egal ob man ein aktives Wanderwochende, ein Gourmetwochenende mit Freunden oder ein Romantikwochenende verleben möchte, für jeden ist etwas dabei. Das Businesshotel im Hochstiftes Paderborn ist weit über die Grenzen der Region bekannt und beliebt.

Als Businesshotel sowie als Erholungshotel ist das Schloss Gehrden im Paderborner Land und darüber hinaus bei Geschäftsreisenden, Kulturliebhabern, Erholungssuchenden, Gourmets, festlichen Gesellschaften sowie Hochzeitspaaren gleichermaßen beliebt. Im vorherigen Leben war das Hotel ein benediktinisches Kloster und stand im Mittelpunkt der Mönche dieses Ordens. Heute vereinigen sich Komfort und Moderne in einem besonderen Ambiente, welche von den Gästen, viele davon sind Stammgäste, sehr geschätzt wird. Schloss Gehrden liegt inmitten eines Parkes, in dem über 1.000 historischen Rosenstöcke stehen. Umringt wird das Ganze von einem sehr alten Baumbestand.

Bei Franz-Josef Ikenmeyer kochen Sie wie ein ProfiKulinarischer Genuss in der Nähe von Bad Driburg - Das Landgasthaus von Franz Josef Ikenmeyer

Das Restaurant Landgasthaus Ikenmeyer in der Nähe von Bad Driburg ist über die Grenzen hinaus bekannt, für seine hervorragende Küche, die Kochkurse und auch den Verkauf von Wildfleisch. 1986 startete Franz Josef Ikenmeyer seine kulinarische Reise als Koch und Inhaber im Landgasthaus Ikenmeyer. Sein Kredo in der Küche ist, mit wenigen Zutaten die Aromen der Produkte in seinen Gerichten hervorzuheben.

In die frische Zubereitung seiner Gerichte lässt Franz Josef immer wieder sein Expertenwissen über die Kräuter mit einfließen. Dies macht den besonderen Genuss einer modernen und gesundheitsorientierten Landgasthausküche aus, so Franz Josef. Neben vielen regionalen Spezialitäten hat sich der Betrieb mit seiner Auswahl an Wildspezialitäten einen Namen gemacht und profitiert seit mehr als 50 Jahren von der Kooperation mit dem örtlichen Jagdrevier. Die exklusiven Wildprodukte können Sie nicht nur im Restaurant genießen, sondern auch in vielfältiger Form für ihre eigene Küche direkt im Gasthaus kaufen.

Kochen wie ein Profikoch - Kochkurse von und mit Franz Josef Ikenmeyer

Mit viel Liebe kochen, das heißt Vergnügen und Genuss, Wissen und Entdecken, Neues und Altes, Freunde und Feste – einfach Leidenschaft und Lebensqualität rund um das Thema Essen. Das Landgasthaus Ikenmeyer bietet Ihnen Zeit und Raum, diese Leidenschaft in Kochgenuss umzusetzen. Unter dem Namen „Kochkunst" bietet der Küchenchef Franz Josef Ikenmeyer regelmäßig Termine zum Mitmachen und Zusehen, Staunen und Genießen.

Ob deutsche, mediterrane oder sogar afrikanische Küche, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und erweitern Sie Ihr Kochfähigkeiten gemeinsam mit netten Leuten in einer entspannten Atmosphäre.

Unter Anleitung des sympathischen Küchenchefs lernen Sie neue Rezepte, Tipps und Tricks kennen. Genießen Sie Ihre eigenen Kreationen am stilvoll gedeckten Tisch im privaten Ambiente. Und genau darum geht es in den Kochkursen, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profikoch - die Kurse sollen für jeden Teilnehmer ein besonderes Kocherlebnis werden.

Mehr Infos auf der Seite www.ikenmeyer.de oder auf Facebook.

Bilder. Gourmet Magazin
Text. Gourmet Magazin