Segelschiff in der KaribikAuf einem Windjammer durch das wohl schönste Segelrevier der Welt. Das karibische Meer dürfte das wohl schönste Segelrevier der Welt sein. Gerade im europäischen Winter ist es das Kreuzfahrtziel schlechthin. Wie an einer Perlenkette sind die kleinen Antillen aufgereiht. Ende des 15. Jahrhunderts segelte hier Kolumbus in der irrigen Annahme, er hätte Westindien erreicht. Daher auch heute noch der Name "westindische Inseln".

 

Buffet auf DeckSegelromantik auf der "Star Clipper"
Wer nach der Ursprünglichkeit und Segelromantik vergangener Zeiten sucht, ist auf einem klassischen Segelschiff wie beispielsweise der "Star Clipper" bestens aufgehoben. Der Großsegler wurde nach historischen Vorbildern erbaut und bietet mit 110 Metern Länge und vier Masten mit einer maximalen Höhe von 63 Metern einen imposanten Anblick. Die Segelfläche beträgt insgesamt 3.365 Quadratmeter. Durch den großen und schweren Kiel liegt der Schwerpunkt des Schiffs sehr niedrig, so dass es auch bei Wellengang ruhig durchs Wasser gleitet. Kino, Spielcasino oder aufwendige Bordboutiquen werden die Passagiere nicht finden, doch auf Annehmlichkeiten müssen sie deshalb nicht verzichten. Die Kabinen sind ungewöhnlich groß und unter anderem mit Klimaanlage, Fernsehen, Satellitentelefon und Marmorbad ausgestattet.

KabineGute Flugverbindungen
Ab dem 20. November 2010 wird die "Star Clipper" ab St. Maarten auf den beiden achttägigen Touren "Leeward Islands" und "Treasure Islands" durch die Karibik kreuzen. Nach St. Maarten selbst gibt es von Deutschland aus gute Flugverbindungen, so dass bereits nach wenigen Flugstunden der Traumurlaub in der Karibik beginnen kann.

Eine neuntägige Weihnachtskreuzfahrt beginnt am 18. Dezember in Philipsburg und führt unter anderem über St. Kitts und Antigua zum Ausgangspunkt zurück. Eine 14-tägige Spezialkreuzfahrt wird den Windjammer dann im Januar 2011 von Barbados durch den Panamakanal nach Balboa leiten.

Treffen der Großsegler
Vor der Karibikinsel Dominica kann es zu einem echten Großsegler-Rennen zwischen der "Star Clipper" und der "Royal Clipper" kommen. Mit 134 Metern Länge ist der imposante Fünfmaster das größte Segelschiff der Welt. Für die Passagiere dürfte das Zusammentreffen der beiden Segelgiganten ein faszinierender Höhepunkt der Reise sein.

Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter http://www.star-clippers.de/ und der kostenlosen Hotline 0800-7827254.

Fotos: djd/Star Clippers Kreuzfahrten
(djd/pt)