Apfelbowle mit Calvados

Bowle a la francaise

Apfelbowle mit Calvados

Bowle a la francaise

Ein sommerlicher Genuss, mit einem Hauch Frankreich! Edler Calvados verfeinert unsere Apfelbowle und gibt den Äpfeln noch eine zusätzliche Apfelnote der genussreichen Art. So wird der Klassiker Apfelbowle immer wieder auf das Neue interpretiert.
Bewertung: 3,5/5 (24 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachMittelstark


Zutaten

Rezept für 12 Portionen

  • 6 Äpfel
  • 300 ml Calvados
  • 1 Flasche Cidre
  • 1 Flasche Sekt
  • 1 l Apfelsaft
  • 3 Limetten
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • 3 EL Zucker
Zubereitung
  • 1
    Die Äpfel waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann in ein Bowlegefäß geben.
  • 2
    Den Calvados mit dem Apfelsaft in ein Gefäß geben. Die Limetten auspressen und den Saft dazu geben. Den Zucker einrühren bis er sich aufgelöst hat. Einige Blätter der Zitronenmelisse in Teile zupfen und dazu geben. Alles für 4 bis 5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • 3
    Vor dem Servieren den Cidre und den Sekt aufgießen und alles nochmal verrühren. Mit ein paar Zitronenmelissezweigen garnieren.

Impressionen zum Rezept: Apfelbowle mit Calvados

Apfelbowle mit Calvados - ein Hauch Frankreich

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland