Apfelbowle mit Rum

Prickelndes Bowlevergnügen!

Apfelbowle mit Rum

Prickelndes Bowlevergnügen!

Je nach Geschmack und Anlass lässt sich der Rum-Anteil erhöhen oder reduzieren. So ist die Apfelbowle mit Rum an jede Vorliebe anpassbar. Von geringem Alkoholanteil bis zu etwas höherem. Übertreiben sollten Sie es aber nicht da sonst der Geschmack der Äpfel untergeht und um die geht es ja schließlich.
Bewertung: 4,0/5 (16 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachStark


Zutaten

Rezept für 12 Portionen

  • 6 Äpfel
  • 2 Flaschen Weißwein
  • 1 Flasche Sekt
  • 250 ml Rum
  • 3 EL Zucker
Zubereitung
  • 1
    Die entkernten Äpfel in Stücke schneiden, mit dem Zucker vermischen und für 24 Stunden abgedeckt kühl stellen.
  • 2
    Mit dem Rum übergießen und nochmals 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann den Weißwein zugeben und nochmals ca. 2 Stunden ziehen lassen.
  • 3
    Den Sekt kalt stellen und erst direkt vor dem Servieren aufgießen.

Impressionen zum Rezept: Apfelbowle mit Rum

Apfelbowle mit Rum

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland