Auberginenröllchen

Mit Fetacreme gefüllt und frisch vom Grill sind sie köstlich.

Auberginenröllchen

Mit Fetacreme gefüllt und frisch vom Grill sind sie köstlich.

Auberginenröllchen mit Feta oder auch mit Hackfleisch sind garantiert sehr köstlich. Dieses Gericht findet man vor allem in den südlichen Gefilden auf vielen Speisekarten. Es ist einfach und unkompliziert gekocht. Auch auf einem Holzkohlegrill gelingen Auberginenröllchen sehr gut. Selbst mit einer Kartoffel-Basilikum-Füllung oder mit einer Naturreisfüllung sind die Röllchen ein Genuss.
Bewertung: 5,0/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten
  • 200 g Feta
  • 1/2 Bund Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Chilischote
  • Knoblauchöl
  • 2 große Auberginen
  • Zahnstocher
  • Zitronensaft
Zubereitung
  • 1
    Thymian abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln fein hacken.
  • 2
    Die Chilischote waschen, entkernen und ebenfalls fein hacken.
  • 3
    Alles mit dem Feta gründlich verrühren. Soviel Knoblauchöl zugeben, das eine geschmeidige Creme entsteht. Die Fetacreme für etwa 1 Stunde kalt stellen.
  • 4
    Auberginen waschen und längs in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Zitronensaft beträufeln.
  • 5
    Die Fetacreme dünn und gleichmäßig auf die Auberginenscheiben streichen. Diese anschließend aufrollen und mit einem Zahnstocher fest stecken.
  • 6
    Die Auberginenröllchen in einer Aluschale auf dem Grill ca. 15 Minuten garen. Dabei mehrmals wenden.

Impressionen zum Rezept: Auberginenröllchen

Auberginenröllchen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland