Avocado Rührei auf Bauernbrot

Healthy Breakfast mit Hingucker-Effekt!

Avocado Rührei auf Bauernbrot

Healthy Breakfast mit Hingucker-Effekt!

Frisches Bauernbrot - belegt mit Rührei, Tomate, Avocado und Kräutern. Einfach lecker. Dieses Rezept sieht toll aus, ist schnell gemacht und somit der perfekte Start in einen gelungenen Tag.

Bewertung: 4,0/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 6 Eier
  • 2 Avocados
  • 5 Strauchtomaten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 EL geriebener Hartkäse nach Geschmack
  • Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben frisches Bauernbrot
Zubereitung
  • 1
    Die Eier in eine Schale schlagen und mit Salz, Pfeffer und etwas Chiliflocken würzen und verquirlen.
  • 2
    Die Avocados halbieren, Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. Den Schnittlauch abwaschen, abtropfen lassen und in kleine Röllchen schneiden. Die Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und würfeln.
  • 3
    Die Eier in der Pfanne stocken lassen, etwas Käse darüber reiben, schmelzen lassen und dann die Tomatenwürfel untermengen.
  • 4
    Das Rührei portionsweise mit den Avocadoscheiben auf dem Bauernbrot servieren und die Schnittlauchröllchen darüber streuen.

Impressionen zum Rezept: Avocado Rührei auf Bauernbrot

Avocado Rührei auf Bauernbrot

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland