Avocado Spaghetti

Avocado Sauce kann mit jeder Lieblings-Pasta kombiniert werden.

Avocado Spaghetti

Avocado Sauce kann mit jeder Lieblings-Pasta kombiniert werden.

Avocado eigenet sich hervorragend für viele, ganz unterschiedliche Speisen. In diesem Avocadorezept bereitest du eine leckere Pastasauce aus frischen Avocados zu. Es muss nicht immer Spaghetti-Carbonara oder Bolognese sein.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
einfachVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Spaghetti
  • 3 Avocados
  • 1 Hand voll Basilikumblätter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3oo g Cocktailtomaten
  • 1 kleine Dose Mais
  • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
  • Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • 2
    Avocado halbieren, entkernen, schälen und mit den frisch gezupften Basilikumblättern, dem Knoblauch und dem Limettensaft in einer Küchenmaschine oder mit dem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl beigeben und solange pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • 3
    Die Cocktailtomaten abwaschen und halbieren, den Mais abtropfen lassen und beides vermengen.
  • 4
    Spaghetti abtropfen lassen und mit der Avocadocreme und der Cocktailtomaten-Mais-Mischung vermengen und sofort servieren.

Impressionen zum Rezept: Avocado Spaghetti

Avocado Spaghetti Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland