Baiser-Geister für Halloween

Back-Rezept für Naschkatzen

Baiser-Geister für Halloween

Back-Rezept für Naschkatzen

Diese spooky Halloween-Geister sind einfach süß und zwar in doppelter Hinsicht. Zum einen sehen die putzigen kleinen Geisterchen echt süß aus, zum anderen hat der Baiser natürlich auch einen süßen Geschmack. Sozusagen in jeder Hinsicht Erfolgspotenzial für ein gelungenes Halloween-Fest. Mit den Baisergeistern kommen große und kleine Gruselfest-Fans voll auf ihre Kosten. Kleines Goodie zum Schluß. Die Baiser-Geister oder Meringue Ghosts sind schnell gemacht, denn die längste Zeit verbringen sie zum Austrocknen im Backofen.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


95

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 24 Portionen

  • 2 Eiweiß
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Tube schwarze Lebensmittelfarbe
Zubereitung
  • 1
    Zunächst die beiden Eier vorsichtig aufschlagen und das Eigelb entfernen. Eiweiß in eine Schale geben und Salz sowie einen Spritzer frisch gepreßten Zitronensaft dazu geben. Nun mit dem Mixer (Schneebesenaufsatz) steif schlagen. Es sollte wirklich sehr steif werden und schon Spitzen ziehen.
  • 2
    Nun mit einem Löffel nach und nach den Puderzucker unterheben bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  • 3
    Die Baisermasse nun in einen Spritzbeutel mit einer größeren Lochtülle geben.
  • 4
    Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit dem Stritzbeutel einen zwei bis drei Zentimeter Kreis auf das Backblech spritzen. Auf den unteren Kreis einen kleineren aufspritzen und den Spritzbeutel langsam nach oben abziehen, damit eine Spitze ensteht. So nun die weiteren Geister auf das Backblech spritzen. Ergibt ungefähr 24 Geister.
  • 5
    Backblech mitsamt den Geistern in den auf 100 Grad Umluft vorgeheizten Backofen stellen und für ca. 80 Minuten austrocknen lassen. Aufpassen das der Baiser nicht braun wird. Die Baisergeister sind fertig wenn sie nicht mehr kleben und sich beim dagegen klopfen hohl anhören.
  • 6
    Nun die Halloween-Geister aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.
  • 7
    Etwas schwarze Lebensmittelfarbe auf einen Teller geben und mit einem feinen Pinsel die Gesichter aufmahlen. Wenn die Farbe zu dick ist, könnt Ihr vorsichtig mit ein paar Tropfen Wasser verdünnen.

Impressionen zum Rezept: Baiser-Geister für Halloween

Baiser-Geister Rezept für Halloween

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland