Balsamico-Huhn mit Broccoli

Hühnerbrüste mit Balsamico

Balsamico-Huhn mit Broccoli

Hühnerbrüste mit Balsamico

Für alle die Balsamico lieben, ist dieses Rezept mit Huhn und Broccoli eine feine Sache. Frisches Hühnerfleisch, Broccoli und Weißwein in Kombination mit Shiitake Pilzen und Balsamicoessig verleihen diesem Gericht eine ganz besondere und leichte Note.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 4 Schalotten
  • ¼ l Weißwein
  • 4 Hühnerbrüste
  • 6 EL Balsamicoessig
  • 4 Tassen Broccoliröschen
  • 2 Tassen Shiitake-Pilze
  • ¼ l Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und dann dritteln. Schalotten klein schneiden und die Hühnerbrust in Streifen schneiden.
  • 2
    Huhn und Gemüse mit einem Schaumlöffel entnehmen und warm stellen. Jetzt den Essig in den Topf geben und bei großer Hitze unter Rühren bis auf die Hälfte reduzieren lassen. Hitze reduzieren, Huhn, Gemüse, Broccoli, Pilze, restlicher Wein und mit Salz und Pfeffer würzen. Solange bei milder Hitze kochen, bis der Broccoli weich genug ist.
  • 3
    Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch, Zwiebeln und die Schalotten unter Rühren andünsten. Zwischen dem Rühren die Pfanne bedeckt halten und wenn die Flüssigkeit nicht langt, etwas Wein zugeben. Dann die Hühnerbrust und ¼ des Weins zugeben. Solange kochen lassen, bis die Hühnerbrust durch ist (5-7 Min). Bei Bedarf Wein nachgießen.
  • 4
    Dazu passt Reis oder Pasta.

Impressionen zum Rezept: Balsamico-Huhn mit Broccoli

Balsamico-Huhn mit Broccoli Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland