Barraquito

Der Kaffee-Cocktail-Trend aus Teneriffa

Barraquito

Der Kaffee-Cocktail-Trend aus Teneriffa

Wer schon einmal die wunderschöne Kanaren-Insel Teneriffa besucht hat kennt diesen Kaffee-Cocktail mit Sicherheit. Der Vier-Lagen Hot-Drink wird gerne zur Kaffeezeit serviert und die Mischung ist wirklich heiß. Füllt man mit etwas Vorsicht Licor 43, Kondensmilch, aromatischen Espresso und Milchschaum in ein Glas so enstehen vier Lagen, wie bei einem Pousse Café. Das Ganze wird dann noch mit etwas Zimt bestreut und für jeden der es stilecht mag mit einer Zitronenzeste garniert. Beim Trinken vermischen sich die unterschiedlichen Lagen zu einem wirklich leckerem Cocktail. Kein Wunder das der Barraquito inzwischen ein echter Exportschlager geworden ist.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


8

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerMittelstark


Zutaten
  • 1/4 Kondensmilch
  • 1/4 Licor 43
  • 1/4 starker Espresso
  • 1/4 cremig aufgeschäumte Milch
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Stück Zitronenzeste
Zubereitung
  • 1
    Zunächst den Licor 43 in das Glas geben.
  • 2
    Dann vorsichtig über den Rücken eines kleinen Löffels die Kondensmilch in das Glas laufen lassen. Wenn der Fettgehalt der Kondensmilch hoch genug ist könnt Ihr auch mit der Milch anfangen.
  • 3
    Nun mit der gleichen Methode den heißen Espresso hineinlaufen lassen.
  • 4
    Mit Milchschaum toppen. Wichtig dabei ist das Ihr das Mischverhältnis von jeweils einem Viertel beachtet.
  • 5
    Mit etwas Zimt bestreuen.
  • 6
    Wer möchte kann das Ganze mit einem Stück Zitronenzeste garnieren.
  • 7
    Heiß genießen.

Impressionen zum Rezept: Barraquito

Barraquito Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland