Bier Aperol Aperitif

Die Spritz Variante mit einem leichten, frischen Bier

Bier Aperol Aperitif

Die Spritz Variante mit einem leichten, frischen Bier

Bier als Aperitif? Ja das sieht man immer öfter und zwar ganz puristisch als Pils oder Helles oder wie hier als Abwandlung des Aperol Spritz. Anstelle des Prosecco kommt ein Bier bei diesem Cocktail zum Einsatz. Solltet Ihr wirklich mal probieren. Ein schnell gemachter und appetitanregender Before-Dinner-Drink.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


10

Min.

Gesamtdauer
einfachMittelstark


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 3 cl Aperol
  • Bier (ein leichtes Helles oder Pils)
  • Eiswürfel
  • Orangenschale für den Twist
Zubereitung
  • 1
    Von einer Orange ein Stück von der Schale, vorsichtig abschneiden und zu einem Rechteck schneiden, dann einrollen, in der Mitte einschneiden und auf dem Glasrand des Glases platzieren.
  • 2
    Ein paar Eiswürfel ind das Glas geben und den Aperol einfüllen.
  • 3
    Mit einem leichten hellen Bier oder Pils auffüllen.
  • 4
    Kalt genießen.

Impressionen zum Rezept: Bier Aperol Aperitif

Bier Aperol Aperitif Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland