Birnen-Porridge mit Haselnüssen

Ein knackiges Frühstück mit süßer Frucht.

Birnen-Porridge mit Haselnüssen

Ein knackiges Frühstück mit süßer Frucht.

Porridge, ein Haferbrei der mit Früchten und Nüssen ein wohltuendes und wärmendes Frühstück ergibt. Nimmt man Porridge als Basis, so gibt es neben Birnen, Äpfeln oder Pfirsichen noch ganz viele weitere leckere Zutaten. Damit wird aus dem unscheinbaren Haferbrei ein tolles Gericht, welches man auch als Zwischenmahlzeit genießen kann.

Bewertung: 4,2/5 (9 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 1 Birne
  • 100 ml Apfelsaft
  • 30 g kernige Haferflocken
  • 300 ml fettarme Milch
  • Jodsalz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Haselnüsse
  • Zitronenmelisse
Zubereitung
  • 1
    Die Birne waschen, schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Den Apfelsaft in einem Topf erhitzen und die Birnenscheiben darin für 3 Minuten dünsten. Danach kannst du sie aus dem Topf nehmen.
  • 2
    Haferflocken, Milch, eine Prise Salz und Zimt zum Apfelsaft geben und aufkochen. Bei ausgeschalteter Herdplatte ca. 3 Minuten quellen lassen.
  • 3
    Die Birnenscheiben auf Teller legen und mit dem Haferporridge anrichten. Die Haselnüsse in einer Tüte mit einem Fleischklopfer klein schlagen und über das Porridge verteilen.
  • 4
    Ein paar ganze Haselnüsse können auch als Dekoration genutzt werden.

Impressionen zum Rezept: Birnen-Porridge mit Haselnüssen

Birnen-Porridge mit Haselnüssen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland