Blätterteigtaschen mit Schafskäse

Blätterteigtaschen mit Schafskäse

Blätterteigtaschen mit Schafskäse

Blätterteigtaschen mit Schafskäse

Dieses Rezept kann man mit ganz unterschiedlichen Zutaten zubereiten. Ein Klassiker ist die Blätterteigtasche gefüllt mit Spinat. Die Griechen lieben das zu jeder Tageszeit. Man kann dieses Blätterteigericht auch mit Schinken, Sahne, Petersilie und wohl noch unendlich vielen weiteren Zutaten zubereiten. Auch eine vegetarische Blätterteigtasche ist möglich. Auf jeden Fall ist diese Gericht sehr lecker.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 6 Portionen

  • 1 Packung TK-Blätterteig (300 g)
  • 200 g Schafskäse
  • ½ Packung TK-Petersilie
  • 100 g Sahnejoghurt (stichfest)
  • 2-3 EL Milch
  • 2 Eier
  • 1 TL Öl
Zubereitung
  • 1
    Blätterteig auftauen lassen.
  • 2
    Für die Füllung den Schafskäse zerbröckeln, Petersilie, Joghurt, Milch und 1 Ei zufügen und alles gut miteinander verrühren.
  • 3
    Das zweite Ei trennen. Blätterteigplatten nebeneinander legen und mit etwas Öl bestreichen. Füllung jeweils auf die Hälfte der Platten geben. Die Ränder der Platten mit Eiweiß bestreichen, die unbelegte Hälfte der Platten über die andere klappen und die Ränder fest zusammendrücken.
  • 4
    Teigtaschen auf ein mit Wasser abgespültes Backblech legen. Eigelb und 1 TL Öl verquirlen und die Taschen damit bestreichen. 15 Minuten ruhen lassen.
  • 5
    Im vorgeheizten Backofen bei 225ºC, Umluft 220ºC, Gas Stufe 4 ca. 20 Minuten backen.

Impressionen zum Rezept: Blätterteigtaschen mit Schafskäse

Blätterteigtaschen mit Schafskäse

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland