Bloody Mary

Wohl einer der bekanntesten Cocktails überhaupt

Bloody Mary

Wohl einer der bekanntesten Cocktails überhaupt

Die Bloody Mary ist wohl einer der bekanntesten Cocktails überhaupt, der seinen Namen angeblich der englischen Königin Maria I. Tudor verdankt. Ein würziger Drink aus Wodka und Tomatensaft, ein echter amerikanischer Cocktailklassiker. Die Bloody Mary, die blutige Mary gehört wohl mit zu den bekanntesten Cocktails überhaupt. Viele Liebhaber der Cocktaillady meinen, Bloody Mary forever.

Bewertung: 4,7/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


5

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 1 cl Zitronensaft
  • 1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Selleriesalz
  • 1 Schuß Tabasco
  • 1 Schuß Worchestersauce
  • 12 cl Tomatensaft
  • 4 cl Wodka
Zubereitung
  • 1
    Zuerst wird der Wodka zusammen mit dem Tomatensaft, etwas Zitronensaft und viel Eis geschüttelt.
  • 2
    Danach das Ganze mit den Gewürzen abschmecken und in ein Longdrinkglas geben.
  • 3
    Als Dekoration eignet sich eine Tomate oder alternativ ein Stück Gurke.

Impressionen zum Rezept: Bloody Mary

Bloody Mary Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland