Blumenkohl mit scharfer Paprika-Quark-Soße

Pellkartoffeln passen hervorragend dazu.

Blumenkohl mit scharfer Paprika-Quark-Soße

Pellkartoffeln passen hervorragend dazu.

Blumenkohl kann man in unendlich vielen, ganz unterschiedlichen, Varianten zubereiten. Je nachdem, was man mag oder wonach einem der Sinn steht. In diesem Rezept bereitet man den Blumenkohl klassisch zu und verfeinert das Gemüse mit einer pikanten Soße aus Paprika und Quark.
Bewertung: 4,3/5 (15 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 1 Blumenkohl
  • Zitronensaft
  • 200 g Magerquark
  • 2 EL Distelöl
  • Salz Rosenpaprika
  • Rosenpaprika
  • 1 Bund Schnittlauch
Zubereitung
  • 1
    Den Blumenkohl im Ganzen in Salzwasser mit etwas Zitronensaft garen.
  • 2
    Für die Soße Quark mit Öl, Salz, Paprika und etwa 5 EL Blumenkohl-Kochwasser verrühren. Schnittlauchröllchen unterheben.
  • 3
    Den Blumenkohl abtropfen lassen und mit der Soße auf einem Teller anrichten.

Impressionen zum Rezept: Blumenkohl mit scharfer Paprika-Quark-Soße

Blumenkohl mit scharfer Paprika-Quark-Soße

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland