Carciofi al forno | Artischocken gratiniert

Typisch italienisch - als Beilage oder Snack.

Carciofi al forno | Artischocken gratiniert

Typisch italienisch - als Beilage oder Snack.

Unvergleichbares Aroma. Gebackene Artischocken sind eine köstliche Beilage: eine einfache und schnelle Möglichkeit, frische Artischocken zuzubereiten! Man stellt sich einen leckeren Artischockenkuchen aus dem Ofen vor, der innen weich und mit einem knusprigen und duftenden Auflauf aus Öl, Semmelbröseln und aromatischen Kräutern zubereitet ist, der den Geschmack von Artischocken verstärkt, ohne ihn zu überdecken! Einfach göttlich!

Bewertung: 5,0/5 (2 Bewertungen)

Teile mit Freunden


40

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 8 mittelgroße Artischocken
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 6 EL geriebener Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Zitronen
  • Olivenöl
Zubereitung
  • 1
    Die äußeren Blätter der Artischocken abbrechen, soweit bis nur noch zarte Blätter dran sind. Die Stiele kürzen und ebenfalls mit einem scharfen Messer von der hölzernen Außenwand befreien. Eine große Schale mit warmen Wasser füllen eine Zitronenscheibe hineinlegen und den Saft der Zitrone hineinpressen
  • 2
    Die Artischocken nun vierteln und das Heu herausschneiden. Die Viertel direkt in das Zitronenwasser legen damit sie nicht dunkel anlaufen.
  • 3
    Den Parmesan reiben, die Petersilie und das Basilikum kleinhacken. Alles zusammen mit den Semmelbröseln und etwas Olivenöl vermengen so das eine leicht klebrige nicht zu flüssige Masse entsteht.
  • 4
    In der Zwischenzeit Wasser mit etwas Zitronensaft in einem großen Topf geben und das Ganze zum kochen bringen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • 5
    Die Artischockenviertel in dem kochenden Wasser für 3 Minuten blanchieren.
  • 6
    Währenddessen die beiden Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • 7
    Den Boden einer Auflaufform mit etwas Öl beträufeln und den gehackten Knoblauch darauf verteilen.
  • 8
    Die Artischockenviertel durch ein Sieb abgießen und kurz abtropfen lassen, dann in der Auflaufform sternförmig mit den Stielen zur Mitte, im Kreis verteilen.
  • 9
    Die Parmesan-Semmelbrösel-Mischung darüber verteilen.
  • 10
    Die Carciofi bei 180 Grad im Ofen 5 bis 10 Minuten gratinieren. Solange bis Parmesan und Brösel goldbraun werden. Aufpassen das die Artischocken nicht schwarz werden.
  • 11
    Die gratinierten Artischocken (Carciofi al forno) in der Auflaufform auf dem Tisch servieren und die Optik und das unvergleichliche Aroma genießen.

Impressionen zum Rezept: Carciofi al forno | Artischocken gratiniert

Artischocken gratiniert

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland