Champignon-Knoblauch-Pastete

Eine fein-würzige Komposition in einem Bett aus Blätterteig.

Champignon-Knoblauch-Pastete

Eine fein-würzige Komposition in einem Bett aus Blätterteig.

Genau richtig wenn Deine Gäste Knoblauch mögen. Es ist so leicht und aus den einfachsten Zutaten kannst Du diese köstliche Champignon Knoblauch Pastete schnell selber zubereiten.

Bewertung: 4,6/5 (8 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 300 g Blätterteig
  • 500 g Champignons
  • 1 Zitrone
  • 400 ml Saure Sahne
  • 250 g geriebener Emmentaler
  • 200 g Schinken
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Speisestärke
  • 2 TL Butter
Zubereitung
  • 1
    Eine Auflaufform mit Blätterteig auslegen. Den Teigboden mehrfach einstechen.
  • 2
    Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Schinken in Würfel schneiden.
  • 3
    Zwiebel in Butter glasig dünsten. Knoblauch, Champignons, Salz und Pfeffer zugeben und alles dünsten bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Zitronensaft, Sahne, Stärke, Käse und Schinken untermischen
  • 4
    Die Masse auf den Teigboden streichen. Bei 250°C auf unterster Stufe 25 Minuten backen.

Impressionen zum Rezept: Champignon-Knoblauch-Pastete

Champignon-Knoblauch-Pastete Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland