Chiles reilenos en nogada

Gefüllte Paprikaschoten mit feiner Nusssauce.

Chiles reilenos en nogada

Gefüllte Paprikaschoten mit feiner Nusssauce.

Chiles reilenos en nogada gilt als Nationalgericht Mexikos. Die Zubereitung dieses klassischen und in unseren Breitengraden eher ungewöhnlichen Gerichtes erfordert ein wenig Zeit. Hier spielt die Liebe zum Detail eine sehr wichtige Rolle. Doch Deine investierte Zeit wird mit einem tollen Ergebnis belohnt.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


60

Min.

Gesamtdauer
anspruchsvollAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 4 mittelgroße grüne Paprikaschoten
  • Öl zum braten
  • 2 Eier
  • Mehl zum wenden
  • Für die Füllung 2 EL Rosinen
  • 1 mittelgroße Zwiebel 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleiner Apfel, geschält
  • 1 Tomate, gehäutet
  • 1 EL gehackte Mandeln
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zimt
  • Für die Sauce
  • 100 g Walnusskerne
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Sauerrahm
  • 3-4 EL Milch
  • Granatäpfel
Zubereitung
  • 1
    Backofen auf 250°C vorheizen. Für die Füllung Rosinen mit Wasser bedeckt einweichen. Zwiebel und Knoblauch abziehen, mit dem Apfel, Tomate und abgetropfter Chilischote fein zerkleinern.
  • 2
    Die ganzen Paprikaschoten auf einem Backofenrost im heißen Ofen etwa 15 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft. Schoten herausnehmen. Mit einem feuchten Tuch bedeckt abkühlen lassen, häuten. Deckel abschneiden, die Kerne vorsichtig entfernen.
  • 3
    2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Mandeln darin goldbraun rösten und herausnehmen. Hackfleisch im verbliebenen Öl unter Rühren krümelig braten. Zerkleinertes Gemüse zugeben und bei mittlerer Hitze schmoren, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Abgetropfte Rosinen, Mandeln, Petersilie, Salz, Pfeffer und Zimt unter die Füllung mischen, abschmecken und in die Paprikaschoten füllen.
  • 4
    Eier trennen. Eiweiß steifschlagen, Eigelb unterheben. Die Schoten zuerst im Mehl, dann im Eischaum wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprikaschoten darin bei mittlerer Hitze goldgelb braten und auf einer Platte anrichten.
  • 5
    Für die Sauce Walnüsse fein mahlen. Den Frischkäse mit saurer Sahne und Milch zu einer dicken Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Nüssen mischen und um die Schoten geben. Granatäpfel quer halbieren. Kerne und Saft über einer Schüssel herausdrücken. Über die Sauce geben.

Impressionen zum Rezept: Chiles reilenos en nogada

Mexikanisches Nationalgericht

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland