Chipotle Papardelle

Diese Pasta ist Hot Stuff. Chipotles in Adobo Sauce sorgen für die richtige Schärfe.

Chipotle Papardelle

Diese Pasta ist Hot Stuff. Chipotles in Adobo Sauce sorgen für die richtige Schärfe.

Diese Pasta kombiniert zwei traditionelle Aromen: rauchigen Chipotle und Bacon. Wenn Du magst füge noch gegrilltes Hähnchen oder Schweinefleisch hinzu, um ein absolut köstliches Gericht zu kreieren.
Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 400 g Papardelle
  • 100 g Bacon
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Chipotles in Adobo Sauce
  • 300 g Rahmjoghurt
  • frischer Parmesan
Zubereitung
  • 1
    Die Zwiebel schälen und in Stücke hacken. Den Bacon in kleine Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und beides anbraten.
  • 2
    Die Papardelle nach Packungsanweisung in heißem Salzwasser al dente kochen.
  • 3
    Drei Chipotles in Adobo Sauce in Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Einen Löffel von der Sauce ebenfalls dazu geben. Alles für 2-3 Minuten andünsten und dann den Rahmjoghurt unterrühren.
  • 4
    Die Pasta aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen, dann mit der Sauce anrichten und etwas Parmesan darüber reiben. Sofort servieren.

Impressionen zum Rezept: Chipotle Papardelle

Rezept für Pasta Chipotle Papardelle

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland