Chorizo in Rotwein

Diese leckere Tapas Variante findet man in Spanien in jeder Bodega.

Chorizo in Rotwein

Diese leckere Tapas Variante findet man in Spanien in jeder Bodega.

Diese köstlichen Rotwein-Chorizo-Häppchen sind mit einer süchtig machenden Glasur Rotwein überzogen. Sie sind ein super schnelles und einfaches Vorspeisenrezept, perfekt für unterhaltsame Gäste. Eine lecker Tapas-Variante.

Bewertung: 3,3/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 300 g Chorizo
  • 250 ml Rotwein (natürlich spanischer)
  • 2 EL Weinbrand
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Zweige Rosmarin
Zubereitung
  • 1
    Die Chorizo Würste, jeweils mit der Gabel einige male einstechen, dann in einen Topf geben und mit dem Wein übergießen. Das Ganze kurz aufkochen lassen, Lorbeerblatt und Rosmarinzweige beigeben und für 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.
  • 2
    Das Ganze abgedeckt (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.
  • 3
    Die Chorizo Würste in Scheiben schneiden und in eine Pfanne geben dann mit dem Weinbrand flambieren. Rotwein beigeben und solange reduzieren bis er fast komplett verdampft ist. Heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Chorizo in Rotwein

Chorizo in Rotwein

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland