Couscous-Pfannkuchen

Eine süße Hauptspeise, die nicht nur Kinder lieben.

Couscous-Pfannkuchen

Eine süße Hauptspeise, die nicht nur Kinder lieben.

Als Hauptspeise oder Dessert eignet sich dieser Süßspeisen Traum. Leichte Pfannkuchen mit Heidelbeeren läuten den Herbst ein und verabschieden den Sommer. Ein Rezept, welches Ihr einfach nachkochen könnt.

Bewertung: 4,8/5 (5 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 1 Limette
  • 75 g Couscous
  • 125 g frische Heidelbeeren
  • 2 Nektarinen
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 75 g Mehl
  • 125 g Joghurt
  • Butter zum Braten
  • Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung
  • 1
    Die Limette heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Limettenschale, -saft und 150 ml Wasser mit dem Couscous mischen.
  • 2
    Beeren und Nektarinen waschen, Nektarinen in Spalten schneiden.
  • 3
    Die Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, Eigelbe mit Zucker, 1 Prise Salz, Mehl und Joghurt cremig rühren. Couscous, Eischnee und Beeren nacheinander unter den Teig ziehen.
  • 4
    Etwas Butter in einer beschichteten tiefen Pfanne erhitzen. Die Nektarinenspalten in der Pfanne verteilen und den Teig darüber gießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Wenden und bei schwacher Hitze anbacken lassen. Halbieren, auf zwei Tellern anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Impressionen zum Rezept: Couscous-Pfannkuchen

Couscous-Pfannkuchen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland