Couscous-Salat mit Minze

Sommerlich, frischer Salat

Couscous-Salat mit Minze

Sommerlich, frischer Salat

Couscous ist eine viel zu wenig genutzte Zutat. In Regionen wie Marokko und Nordafrika ist er ein Grundnahrungsmittel, aber wir vergessen oft, wie vielseitig er in unseren täglichen Mahlzeiten verwendet werden kann. Dieser Salat mit Couscous und frischer Minze ist schnell gemacht und bringt jeder Menge Frische auf den Tisch. Eine sommerliche und einfache Variante um mit Couscous als Rezept-Zutat zu starten.

Bewertung: 4,7/5 (11 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 100 g Couscous
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL gehackte frische Minze
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 50 g entsteinte schwarze Oliven
  • 80 g fettarmer Feta
Zubereitung
  • 1
    Couscous in eine hitzebeständige Schüssel geben, die heiße Brühe über den Couscous gießen und 5 Minuten ziehen lassen, bis die Körner weich sind.
  • 2
    Die Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Frühlingszwiebeln abspülen und in Ringe schneiden. Die Oliven und die Minze grob hacken.
  • 3
    Das Gemüse und die Minze zum Couscous geben und alles mit dem zerkrümelten Feta mischen und servieren.

Impressionen zum Rezept: Couscous-Salat mit Minze

Couscous-Salat Minze Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland