Crêpes mit Mandel-Honig-Füllung

Ein echter Genuss

Crêpes mit Mandel-Honig-Füllung

Ein echter Genuss

Crêpes dürfen einfach in der Küche nicht fehlen. Dieses leckere Crêpes Rezept kann man zum Frühstück essen, zwischendurch oder am Nachmittag und auch einfach als Dessert. Dünne goldene Crêpes du du mit der Mandel Honig Füllung genießen kannst.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


25

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 5 Portionen

  • 2 Eier (L-XL)
  • 4 EL Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Milch
  • Bratfett (z.B. Butter und Argand'Or Arganöl gemischt)
  • Argand'Or Arganöl
  • Mandelblättchen
  • flüssiger Honig
Zubereitung
  • 1
    Eier und Mehl verrühren, danach Zucker Salz und Milch einschlagen. Fett in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Suppenkelle den Boden der Pfanne dünn bedecken (Pfanne dabei anheben und drehen) und von beiden Seiten goldbraun braten.
  • 2
    Tipp für alle, die keine Crepe-Pfanne haben: Auch mit wenig Fett werden es wunderschöne Crépes, wenn man hier mal im wahrsten Sinne des Wortes auf halber Flamme kocht. Das Wenden klappt dann garantiert!
  • 3
    Für die süße Crêpe-Füllung die Mandelblättchen in der Pfanne in Argand'Or Arganöl goldbraun rösten, flüssigen Honig darübergeben, verrühren und noch warm auf den Crêpes verstreichen. Zusammenfalten, mit Puderzucker bestreuen und frischer Minze servieren.

Impressionen zum Rezept: Crêpes mit Mandel-Honig-Füllung

Crêpes mit Mandel-Honig-Füllung

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland