Curry-Nudelsuppe mit Hackbällchen

Asiatisch lecker mit Glasnudeln

Curry-Nudelsuppe mit Hackbällchen

Asiatisch lecker mit Glasnudeln

Diese asiatische Suppe ist eine wahre Geschmacksexplosion und zudem noch schnell und einfach zuzubereiten. Hackbällchen und Glasnudeln sorgen neben dem Gemüse für eine exotische Suppenkomposition.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


35

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • FÜR DIE HACKBÄLLCHEN:
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • FÜR DIE SUPPE:
  • 200 g Glasnudeln
  • 5 TL rote Curry-Paste
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Dosen Kokosmilch
  • 4 Stiele Petersilie
  • 300 g Brokkoli
  • 2 Spitzpaprika
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 3 Limetten
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Das Hackfleisch mit dem zerbröseltem Brötchen, dem Ei, Salz, Pfeffer und Currypulver verkneten und keline Bällchen formen.
  • 2
    Die Hackbällchen in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten scharf anbraten und dann beiseite stellen.
  • 3
    Den Knoblauch schälen und kleinhacken, dann zusammen mit der Curry-Paste kochen.
  • 4
    Die Kokosmilch und die Gemüsebrühe angießen und kurz aufkochen, dann weiter köcheln lassen.
  • 5
    Den abputzen, die Röschen abschneiden, die Paprika abwaschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln abwaschen und in Ringe schneiden.
  • 6
    Das Gemüse zusammen mit den Glasnudeln in den Topf mit der Suppe geben und bei niedriger Temperatur ziehen lassen.
  • 7
    Wenn die Nudeln gar sind die Hackbällchen kurz zur Suppe geben.
  • 8
    Vor dem Servieren die Limetten auspressen und den Limettensaft unterrühren.
  • 9
    Heiß servieren.

Impressionen zum Rezept: Curry-Nudelsuppe mit Hackbällchen

Curry-Nudelsuppe mit Hackbällchen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland