Curry-Reis mit Hähnchen

Fruchtig, deftig und lecker.

Curry-Reis mit Hähnchen

Fruchtig, deftig und lecker.

Dieses Pfannengericht ist eine gute Idee als Hauptspeise. Hähnchen geht immer und dazu Curry-Reis ist nahezu die perfekte Kombination. Das schöne an dem Gericht ist, dass es sich noch durch weitere Gemüsesorten ergänzen lässt. Probiert einfach nach Herzenslust.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


50

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1 Hähnchen, ca. 800 g
  • 1 TL Salz
  • 6 Pfefferkörner
  • 2 Zwiebeln
  • 1 großer Apfel
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Curry
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g Langkornreis
  • 1 rote oder grüne Paprikaschote
Zubereitung
  • 1
    Hähnchen waschen und in vier Stücke teilen. 1 l Wasser mit 1 TL Salz, den Pfefferkörnern und dem Hähnchen aufsetzen. 1 Zwiebel schälen, in Viertel schneiden und dazugeben. 30 Minuten garen. Das Hähnchen herausnehmen, enthäuten und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 2
    1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Apfel schälen, entkernen und würfeln. Öl erhitzen und Apfel und Zwiebel darin glasig dünsten. Curry und Tomatenmark unterrühren. Reis dazugeben, umrühren. Mit ½ l gesiebter Brühe auffüllen und 20 Minuten abseits vom Herd garen.
  • 3
    Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen, in Streifen schneiden und zum Reis geben. Die Hähnchenstücke hinzugeben. Nochmals 10 Minuten garen.

Impressionen zum Rezept: Curry-Reis mit Hähnchen

Curry-Reis mit Hähnchen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland