Dreikornbrot

Frisch mit Butter - lecker!

Dreikornbrot

Frisch mit Butter - lecker!

Der Duft von frisch gebackenem Brot ist einfach unwiderstehlich. Das Dreikornbrot ist schnell zubereitet und richtig lecker. Mal abgesehen von der Backzeit ist selbstgebackenes Brot im Handumdrehen zubereitet. Eine tolle Alternative anstatt sonntags zum Bäcker zu gehen. Einfach mal ein eigenes Brot backen und zum Frühstück ofenfrisch mit deinen Lieben genießen.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


85

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 1 Portionen

  • 400 g Weizenmehl
  • 20 g Hefe
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Quark
  • 100 g Weizenschrot
  • 100 g Roggenschrot
  • 100 g Kornmischung (Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Sesam)
  • 2 TL Salz
Zubereitung
  • 1
    Das Vollkornweizenmehl, die Hefe und das Wasser miteinander vermischen und 3 Minuten rühren, zum Ende des Rührvorgangs den Quark zugeben. Die restlichen Zutaten miteinander vermischen und weitere 3 Minuten mit dem Grundteig verrühren. Den fertigen Teig in eine 30 cm Kastenform geben.
  • 2
    Im Backofen bei 220°C etwa 70 Minuten backen. Den Ofen nicht vorheizen ! Anschließend das Brot aus der Form nehmen und im ausgeschalteten Backofen auskühlen lassen.

Impressionen zum Rezept: Dreikornbrot

Dreikornbrot selber backen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland