Eierkuchen

Die deutsche Variante der weltbekannten Eier-Mehl-Speise.

Eierkuchen

Die deutsche Variante der weltbekannten Eier-Mehl-Speise.

Wer liebt ihn nicht, Oma's Eierkuchen. Bekannt ist er für viele, als leckere Speise aus der Kindheit. Den Eierkuchen kann man klassisch mit Zimt und Zucker oder mit Apfelmus, Apfelkompott genießen. Es gibt aber auch einige herzhafte Varianten. Egal wie, er ist schnell und einfach zubereitet.

Bewertung: 4,6/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 200 ml Milch
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Öl zum Braten
Zubereitung
  • 1
    Die Eier aufschlagen und zusammen mit dem Mehl und der Milch miteinander verschlagen. Das Ganze mit Salz abschmecken.
  • 2
    Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, je 1 Schöpfkelle Teig hineingeben und die Eierkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen.
  • 3
    Tipp: Die Eierkuchen werden lockerer, wenn das Eiweiß steif geschlagen unter die Masse gehoben wird.

Impressionen zum Rezept: Eierkuchen

Rezept für frischen Eierkuchen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland