Energiebällchen

Rezept für den Power-Snack

Energiebällchen

Rezept für den Power-Snack

Egal ob Ihr Sie Energiebällchen, Energiekugeln, Kraftbällchen oder Energy Balls nennt, diese kleinen, leckeren Bällchen sind ein echter Power Snack. Schon die Zutatenliste besteht vornehmlich aus Superfood. In unserem Rezept zeigen wir Euch wie Ihr die Powerkügelchen selber macht. Geht ganz einfach und schnell und ist eine der vielen möglichen Varianten. Also ruhig mal ein wenig experimentieren wenn die ersten gelungen sind. Ist ein toller Snack für den ganzen Tag, immer dann wenn Ihr einen Schuß Extraenergie benötigt. Könnt Ihr aber auch Euren Kids als leckeren Snack mit in die Schule geben.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


20

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 20 Portionen

  • 100 g Mandeln
  • 100 g Cashewnüsse
  • 100 g Haferflocken
  • 1 Banane
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Kokosöl
  • 100 g Kokosraspel
Zubereitung
  • 1
    Zunächst die Mandeln und die Cashewkerne in einen Küchenbeutel geben und mit einem Fleischhammer auf einem Holzbrett kleinhauen.
  • 2
    Nun mit den Haferflocken mischen, Honig und Kokosöl beigeben. Die Banane schälen und in Stücken unterheben, dann mit dem Pürierstab in einer Schale pürieren.
  • 3
    Aus der Mischung mit den Händen kleine Kügelchen oder Bällchen formen.
  • 4
    Kokosraspel in einen tiefen Teller geben und die Bällchen darin wenden bis sie mit den Kokosraspeln bedeckt sind.
  • 5
    Ein fach immer dann genießen, wenn Ihr denkt Ihr benötigt einen Energieschub.

Impressionen zum Rezept: Energiebällchen

Energiebällchen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland