Erdbeer-Melonen-Salat

Diese süß-salzige Kompostion kann durchaus Ihre Festtafel schmücken.

Erdbeer-Melonen-Salat

Diese süß-salzige Kompostion kann durchaus Ihre Festtafel schmücken.

Ein tolles Rezept für einen Erdbeer-Melonen-Salat. Dieser frische, fruchtige Salat ist recht einfach zubereitet. Als Beilage oder auch als Dessert eignet sich der Fruchtsalat hervorragend.

Bewertung: 5,0/5 (1 Bewertungen)

Teile mit Freunden


40

Min.

Gesamtdauer
einfachAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1 Blattsalat
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Butter
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Weißweinessig
  • 3 TL Honig
  • 300 ml Orangensaft
  • 400 g Honigmelone
  • 400 g kleine Erdbeeren
  • 6 EL Olivenöl
  • 60 g altbackenes Weißbrot
  • 60 g dünne Scheiben Serranoschinken
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
Zubereitung
  • 1
    Brot in 1 cm große Würfel schneiden und diese in der Butter und 1 EL Olivenöl goldbraun braten. Melone entkernen und in Würfel schneiden. Erdbeeren kurz abspülen und trockentupfen.
  • 2
    Die eingekochte Orangenmischung mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Öl vermischen. Die Hälfte des Basilikums in Streifen schneiden und untermischen. Mit den Erdbeeren und der Melone vorsichtig vermengen.
  • 3
    Schalotten abziehen und fein würfeln. Mit Honig und Orangensaft aufkochen und bei starker Hitze auf 150 ml einkochen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • 4
    Schinken und den gewaschenen Blattsalat in breite Streifen schneiden und ebenfalls untermengen. Mit den Brotwürfeln bestreuen.

Impressionen zum Rezept: Erdbeer-Melonen-Salat

Salat aus Erdbeeren und Melonen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland