Erdbeer-Minze-Torte

Diese Torte ist schnell zubereitet - falls sich unerwarteter Besuch ankündigt.

Erdbeer-Minze-Torte

Diese Torte ist schnell zubereitet - falls sich unerwarteter Besuch ankündigt.

Eine ganz unkomplizierte und doch sehr leckere Erdbeertorte mit einem Hauch von frischer Minze. Das ist eine raffinierte Kombination. Wenn es dahin mal schnell gehen muss, ist dieses Erdbeerkuchen-Rezept hervorragend geeignet, um schnell etwas leckeres zu zaubern.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten
  • 1 Schoko-Biskuit-Tortenboden
  • 500 g Mascarpone
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Zucker
  • 1 Bund Pfefferminze
  • 500 g frische Erdbeeren
  • Puderzucker
  • 50 g Mandelblättchen
Zubereitung
  • 1
    Den Tortenboden auf eine runde Kuchenplatte legen. Den Mascarpone mit dem Zucker und den gemahlenen Mandeln in einer Schüssel cremig rühren.
  • 2
    Die Pfefferminze abbrausen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stengeln zupfen, einige Blättchen ganz lassen, die anderen in Streifen schneiden und unter die Mascarponecreme mischen. Danach die Creme auf den Tortenboden streichen.
  • 3
    Die Erdbeeren waschen, Kelche ausschneiden, die Früchte halbieren und auf die Creme legen oder die Erdbeeren ganz lassen und mit den Spitzen nach oben auf die Torte setzen. Die Mandelblättchen darauf verteilen und den Puderzucker darüber stäuben. Sie können die Torte sofort servieren oder erst gut durchkühlen lassen.

Impressionen zum Rezept: Erdbeer-Minze-Torte

Erdbeer-Minze-Torte

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland