Erdnuss-Dip

Passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch.

Erdnuss-Dip

Passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch.

Ein Rezept für einen asiatischen Dip mit Erdnussbutter und Soyasoße. Dieser vegetarische Dip passt zu ganz unterschiedlichen Gerichten. Als echter Geheimtipp gilt hier, diesen Dip mit Erdnuss zum Grillen zu reichen. Ein zartes Steak bestrichen mit Erdnussdip schmeckt großartig.

Bewertung: 4,9/5 (10 Bewertungen)

Teile mit Freunden


15

Min.

Gesamtdauer
einfachVegetarischAlkoholfrei


Zutaten
  • 250 ml Ananassaft
  • 250 g Erdnussbutter (selbstgemacht, siehe separates Rezept oder fertig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Chilisauce
  • 60 ml Sojasauce
Zubereitung
  • 1
    Als Basis für dieses Rezept dient unsere selbstgemachte Erdnussbutter (Erdnussmus), die ihr im separaten Rezept findet. Natürlich könnt ihr auch eine fertige kaufen und benutzen.
  • 2
    Als erstes den Ananassaft, die Erdnussbutter und die Saucen in einen kleinen Topf geben. Knoblauch abziehen und dazu pressen.
  • 3
    Alles zusammen unter Rühren erwärmen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter Rühren ziehen lassen, bis sich alle Zutaten gut vermischt haben.
  • 4
    Fertig! Warm als Beilage für Scnacks oder zum Beispiel asiatische Spieße servieren.

Impressionen zum Rezept: Erdnuss-Dip

Erdnuss-Dip

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland