Erdnussbutter-Plätzchen

Diese weichen Plätzchen sind schnell zubereitet.

Erdnussbutter-Plätzchen

Diese weichen Plätzchen sind schnell zubereitet.

Erdnusskekse mit einer aromatischen Erdnussbutter schmecken einfach herrlich. Die Zubereitung ist, wie für viele Keksrezepte recht unspektakulär und geht auch schnell. Als süße Beilage zu einem feinen Cappuccino eignen sich diese Kekse hervorragend.

Bewertung: 4,7/5 (3 Bewertungen)

Teile mit Freunden


30

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerVegetarischAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 25 Portionen

  • 200 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 140 g Erdnussbutter (crunchy)
  • 2 Eigelb
  • 100 g weiche Butter
  • Puderzucker
Zubereitung
  • 1
    Backofen auf 180°C (Gas Stufe 4) vorheizen. Mehl, Zucker, Erdnussbutter, Eigelb und Butter in einer großen Schüssel zu einem glatten Teig verkneten.
  • 2
    Mit den Händen aus dem Teig Kugeln in Walnussgröße formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Hilfe einer Gabel die Kugeln etwas flachdrücken.
  • 3
    Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 12 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und noch heiß mit Puderzucker bestäuben. Abkühlen lassen.

Impressionen zum Rezept: Erdnussbutter-Plätzchen

Erdnussbutter-Plätzchen

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von GOURMETmagazin

GOURMETmagazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland