Feuertanz

Deftig, fruchtig und herrlich wärmend.

Feuertanz

Deftig, fruchtig und herrlich wärmend.

Ein leckerer Eintopf, der viele Geschmacksnoten vereint: Fruchtig, feurig und deftig. Der Feuertanz ist ein einfaches Rezept, perfekt für die kalte Jahreszeit, da dieser aufwärmend ist. Dank des verwendeten Gemüses stärkt dieses Gericht zusätzlich das Immunsystem.

Bewertung: 4,3/5 (13 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
einfachLeicht


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 500 g Hähnchenfilet
  • 500 g Paprikaschoten
  • 375 g Kartoffeln
  • 250 g Äpfel
  • 25 g Butter oder Öl
  • etwas Salz
  • 250 ml Weißwein
  • 1 Dose Bohnen in Tomatensauce
  • 1 Bund Schnittlauch
  • etwas Cayennepfeffer
  • etwas Curry
  • 1 Prise Zucker
Zubereitung
  • 1
    Hähnchenfilet und Paprika in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelspalten in Scheiben schneiden.
  • 2
    Fett im Topf erhitzen, Fleisch kräftig anbraten. Paprika, Kartoffeln und Äpfel zufügen und kurz mit braten. Mit Salz, Cayennepfeffer, Curry und Zucker würzen. Wein und 1/8 l Wasser zugießen, alles kurz aufkochen lassen und 15 Minuten garen. Dosenbohnen zugeben und abschmecken. Zum Schluss mit Schnittlauch bestreuen.

Impressionen zum Rezept: Feuertanz

Rezeptbild für einen Feuertanzeintopf

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland