Filetsteak an Champignongemüse

Zartes Rinderfilet in fein abgestimmter Begleitung.

Filetsteak an Champignongemüse

Zartes Rinderfilet in fein abgestimmter Begleitung.

Bei diesem Rezept kommen Pilzfans auf ihre Kosten. Die cremige Champignonsauce rundet das zarte Rinderfilet perfekt ab, das Gemüse ist eine leckere Beilage zu dem Filetsteak. Insgesamt ein delikates und sättigendes Rezept.

Bewertung: 4,1/5 (7 Bewertungen)

Teile mit Freunden


45

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerLeicht


Zutaten

Rezept für 2 Portionen

  • 2 Rinderfiletsteaks
  • 2 TL Rapsöl
  • 4 Zwiebeln
  • 400 g frische Champignons
  • 1 TL Rapsöl
  • 250 ml Weißwein
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  • 1
    Backofen auf 150°C vorheizen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks in eine flache Form geben und in den Backofen stellen.
  • 2
    Zwiebeln in Ringe und Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln in die Pfanne geben und im Bratfett glasig dünsten. Die Champignons zugeben und kurz mit anbraten, mit Wein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten dünsten. Petersilie zugeben und abschmecken.
  • 3
    Steaks auf zwei Tellern anrichten und das Champignon-Zwiebel-Gemüse darüber geben.

Impressionen zum Rezept: Filetsteak an Champignongemüse

Filetsteak an Champignongemüse

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland