Fleischhähnchen mit Sauerkirschen

Saftig und mit fruchtiger Zimtnote.

Fleischhähnchen mit Sauerkirschen

Saftig und mit fruchtiger Zimtnote.

Fleischhähnchen mit Sauerkirschen ist ein raffiniertes Rezept mit fruchtig, süßer und zimtiger Note. Das Fleisch wird im Römertopf super zart und saftig. Das Highlight ist das Zucker-Zimt Topping.

Bewertung: 0,0/5 (0 Bewertungen)

Teile mit Freunden


120

Min.

Gesamtdauer
mittelschwerAlkoholfrei


Zutaten

Rezept für 4 Portionen

  • 1 Fleischhähnchen (ca. 1,3 kg)
  • ½ Brötchen
  • 125 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 30 g Mandeln, gestiftelt
  • 1 kleine Dose Sauerkirschen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Zitronensaft
  • 2 EL Öl
  • Speisestärke
  • Zucker
  • Zimt
Zubereitung
  • 1
    Einen Römertopf wässern. Das Brötchen einweichen. Die Kirschen abtropfen lassen. Den Backofen auf 250°C vorheizen.
  • 2
    Das Fleischhähnchen kurz waschen, abtrocknen und mit Salz und Zitronensaft einreiben. Das Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch, dem Ei, den entsteinten Kirschen und den Mandeln eine Farce kneten und damit das Fleischhähnchen füllen. Geflügel zunähen, außen mit etwas Öl bestreichen und mit Paprika überpudern. Im Römertopf bedeckt ca. 90 bis 100 Minuten im Backofen braten.
  • 3
    Dann das Fleischhähnchen warm stellen. Den Bratensaft mit warmem Kirschsaft ablöschen, in einem gesonderten Topf mit in etwas Wasser angerührtem Stärkemehl binden. Mit Zucker und Zimt abschmecken.

Impressionen zum Rezept: Fleischhähnchen mit Sauerkirschen

Fleischhähnchen mit Sauerkirschen Rezept

Diese Rezepte solltet Ihr auch mal probieren


Veröffentlicht von Gourmet Magazin

Gourmet Magazin
Mike Aßmann & Dirk Heß GbR
Bleichstraße 77 A
33607 Bielefeld
Deutschland